Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Flexsist Freizeitschrauber(in)
        In der Ruhe liegt die Kraft.

        Warum sollte man den nicht so fest drehen wies geht? Ist doch eine Backplate dran, die ein durchbiegen der Platine verhindert. Und ich glaub nicht dass man da so fest drehen kann das da was abreißt. Sieht sehr soldie und stabil aus die konstruktion.

        Tolles Video Auch wenn ich weiß wie man sowas macht. Nur die WLP fand ich persönlich ein ticken zu dick aufgetragen, aber dass muss jeder für sich selbst entscheiden wieviel drauf kommt. Übermässig viel wäre natürlich blödsinn.

        MfG
      • Von CSOger BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von black977
        11 minuten.. ernsthaft...

        PC Zusammenbauen Video
        einfach mit Schnitten drinne...

        11 Minuten oO

        So lange Sitz ich insgesamt am ein, ausbau, aufbau, einbau
        Meine Fresse...
        Der gute Stephan Wilke erklärt es doch in dem Video so einfach wie möglich um gerade Anfängern die "Angst" vor dem Einbau zu nehmen.
        Und ich bin mir ziemlich sicher das er das auch deutlich schneller drauf hat.
      • Von Der_Doktor Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Habe denn Kühler auch und habe ihn nicht so festgezogen wie im Video. Hatte im Leerlauf so um die 40 Grad, habe jetzt noch auf jeder Seite noch ein Paar Umdrehungen gemacht und schon habe ich im Leerlauf 34 Grad.
      • Von Adi1 Lötkolbengott/-göttin
        Bis zum Anschlag zieht man keine Kühlerschrauben an,

        nach fest, kommt ab.
      • Von sirius82 Schraubenverwechsler(in)
        Hallo,

        finde das Video sehr gut gemacht, habe aber noch eine Frage, da ich genau das gleiche Modell bei meinem PC verbaut habe: Werden die letzten beiden Schrauben (im Video bei Min. 8:45), die den Kühlkörper auf den Prozessor pressen, bis zum Anschlag reingeschraubt? Ich hatte da Sorgen, dass der Druck auf den Prozi zu stark wird, und hab da noch etwas Luft gelassen. Würde mich über Tipps von euch freuen, denn so mache ich mir immer bissle Gedanken, ob das Teil zu locker sitzt oder nicht optimal kühlt. Beim Zocken habe ich Temp. von ca. 60°C mit einem Xeon E3 1230 v3 (Idle Temp. ca. 30°C).

        Viele Grüße,
        Sirius
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1116122
CPU-Kühler
PCGH-Basiswissen: CPU-Kühler einbauen (Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW) auf Sockel-1150/1155/1156-Mainboard)
CPU-Kühler richtig einbauen: PC-Schrauber mit wenig Erfahrung kann die Installation des Prozessorkühlers vor größere Probleme stellen, schließlich liegen unhandlichen Turmkühlern häufig viele kleine Bauteile bei, die in der richtigen Reihenfolge installiert werden müssen. PC Games Hardware demonstriert anhand des beliebten Thermalright HR-02 Macho Rev. A (BW), dass die Montage kein Hexenwerk ist.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Kuehler-Hardware-255512/Specials/PCGH-Basiswissen-CPU-Kuehler-Thermalright-HR-02-Macho-Rev-A-BW-montieren-1116122/
04.04.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/PCGHX-Promo-Kuehler-Mod-Update_00020_b2teaser_169.jpg
cpu-kühler
specials