Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ComputerBaehrle Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von The_Rock
        Die Kühlkörper von Scythe fand ich immer ganz gut, allerdings hatte ich mit den Lüftern bisher ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht. Zumindest beim Vorgänger dieses Kühlers (Ninja 3). Vor 3 Jahren hab ich mir das Teil gekauft und seitdem sind 3 Lüfter flöten gegangen. Andere fehlerhafte Komponenten kann ich ausschließen, da ich mittlerweile nen komplett neuen PC besitze und vorn paar Monaten eben der dritte Lüfter den Geist aufgegeben hab.
        Hab nun nen anderen Lüfter verbaut (nicht von Scythe). Mal schauen wie der sich macht
        Kann ich nicht bestätigen ich hab den Ninja 3 schon seit 2Jahren, da ist noch kein Lüfter kaputt gegangen, was ich momentan hab das ich den über den Regler nicht mehr regeln kann (GA-Z97-D3H), am Anfang mit dem Board ging es ???
      • Von The_Rock Ex-Lookbeyond-Member (m/w)
        Die Kühlkörper von Scythe fand ich immer ganz gut, allerdings hatte ich mit den Lüftern bisher ziemlich schlechte Erfahrungen gemacht. Zumindest beim Vorgänger dieses Kühlers (Ninja 3). Vor 3 Jahren hab ich mir das Teil gekauft und seitdem sind 3 Lüfter flöten gegangen. Andere fehlerhafte Komponenten kann ich ausschließen, da ich mittlerweile nen komplett neuen PC besitze und vorn paar Monaten eben der dritte Lüfter den Geist aufgegeben hab.
        Hab nun nen anderen Lüfter verbaut (nicht von Scythe). Mal schauen wie der sich macht
      • Von Cuddleman Software-Overclocker(in)
        Also 21,5 m³/h ist ein sehr niedriger Anfangswert, was somit auch eine sehr leise Aktivkühlung gewährleisten sollte, mit ausreichend Kühlpotential.
        Mal sehen welche "Silent"-Parameter erreichbar sind, in Sone!
        Die maximalen 140,5 m³/h sind dagegen erfahrungsgemäß schon ein brüllender Lüfter, bedingt durch das Strömungsgeräusch.
        Das dann erreichbare Kühlungspotential sollte den OC-freudigen in die Hände spielen.
        Wenn man an jeder Kühlerseite den Lüfter montieren kann, ist eine Duale Bestückung sicherlich auch möglich, auch zwei sich kreuzende Luftströme lassen sich realisieren, durch eine Montage über Eck.
        Für AMD-Prozeessoren eine einfache Alternative, sich die für einen passende Luftstromrichtung auszusuchen, ohne spezielles Montagezubehör.
        Insgesamt erstmal eine sehr interessante Lösung.
      • Von Sam_Bochum PC-Selbstbauer(in)
        Bin gespannt, ein Passivkühler wäre was für mich.
    • Aktuelle CPU-Kühler Forum-Diskussionen

  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1157430
CPU-Kühler
Scythe Ninja 4: Erste Bilder und Informationen des CPU-Kühlers gesichtet
Im Netz sind die ersten Aufnahmen zu Scythes Ninja 4 aufgetaucht. Sie zeigen einen Kühler mit sechs vernickelten Heatpipes und Lamellen, die zu einem Quartett gruppiert wurden. Der 120-mm-Lüfter dreht anscheinend mit 300 bis 1.500 Umdrehungen pro Minute.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Kuehler-Hardware-255512/News/Scythe-Ninja-4-erste-Details-1157430/
27.04.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/04/scythe_ninja_4_erste_bilder__1_-pcgh.jpg
cpu-kühler,scythe
news