Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Superior1337 PC-Selbstbauer(in)
        wenn ihr ein x79 Mainboard habt z.b." MSI BIG BANG XPower II" ist es schon zimlich knapp den kühler draufzubekommen da die heatpipes fast an einem kühlelement anliegen aber die Leistung ist gut habe 2 bitfenix specter pro 140mm darauf die mit 65% lüfter Drehzahl arbeiten..
        cpu@4,5ghz i7 3930k 1,262 Volt maximale Temperatur 61°C nach 8 std Intel burnin test
      • Von elohim Software-Overclocker(in)
        Eine Black Version ohne Kappen auf den Heatpipes (siehe Megahalems Black Series) hätte ich mir sofort gekauft.

        Noch viel schöner fänd ich einen Armageddon 2 mit 170x155mm
      • Von Westcoast Kokü-Junkie (m/w)
        der luftkühlermarkt stagniert irgendwie, nichts neues, kommen meist nur andere lüfter.
      • Von henk Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat
        So gut wie alle Prozessorkühler von Prolimatech gibt es neben der Standardfarbe silbern auch mittlerweile in Schwarz. Nun hat der Hersteller den Armageddon Blue Series veröffentlicht, der neben der schwarzen Farbe auch in Blau gehalten ist. Wie beim restlichen Portfolio ist die Bodenplatte sowie die Heatpipes weiterhin silbern eloxiert. Ansonsten hat sich beim CPU-Kühler nichts geändert gegenüber der Standardausführung.
        Wenn ich sowas schon wieder lese... Informiert ihr euch eigentlich über die Produkte über die ihr schreibt?

        Außer dem hier vorgestellten Armageddon gibt es lediglich den Megahalems und den Genesis in schwarz. Den Lynx, Panther, Samuel 17 und Super Mega hingegen nicht, "So gut wie alle" ist daher etwas übertrieben.

        Außerdem sind weder die Bodenplatte noch die Heatpipes eloxiert, was auch schwierig wäre, da diese aus Kupfer bestehen. Stattdessen handelt es sich um eine Nickelschicht.

        Zitat
        Für die Belüftung können bis zu zwei Lüfter montiert werden, die wahlweise einen Durchmesser von 120 mm oder 140 mm haben können. Diese müssen zusätzlich erworben werden, da im Lieferumfang lediglich vier Lüfterklemmen enthalten sind.
        Und auch dieser Satz ist zumindest unglücklich formuliert. Mit den Serienklammern lassen sich lediglich 140er Lüfter montieren, für 120er gibt es hingegen einen separaten Satz.
      • Von Gadteman Freizeitschrauber(in)
        Zitat von hanfi104
        Hätte der nicht ein paar Jahre früher erscheinen können? Hab den Armageddon schon seit 2010 auf meim i7 920 drauf.

        Wegen der AMD kompatibilität: Prolimatech scheißt glaub ich auf AMD, so hab ich zumindest das Gefühl.
        Der größte Vorteil des Kühlers ist die mögliche RAM Vollbestückung + RICHTIG gute Kühlleistung.

        Ich hab (bzw. hatte) auf meinem 920 den Megahalems drauf, das mit dem RAM ist beim Mega schon ein Problem (eher dem Lüfter). Aber den Arma wollte ich mir trotzdem nicht kaufen. Der Genesis danach hätte mich eher mal interessiert. Der erste i7 ist schon ein ziemlicher Heizblock (auch ohne OC), wie die damals auf die Idee gekommen sind den popeligen Kühler in die Boxed Variante zu packen. Die 75°C waren damit im NU erreicht . Da Prolimatech nichts für AMD anbietet, freuen sich andere Hersteller darüber und bieten auch sehr gute Modelle für AMD. Dem letzten Phenom II X4 hatte ich einen Arctic Freezer Extreme verpasst, echt guter und leiser Kühler zum sehr guten Preis.
        Wäre eher interessanter einen neuen Kühler bzw. neues Konzept anzubieten, als die "alten" nur etwas bunter anzubieten.
        Sieht nur in einer Vitrine gut aus, Sorry Prolimatech, Kühlleistung sicherlich Prima.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1082570
CPU-Kühler
Prolimatech Armageddon: CPU-Kühler als Blue Series veröffentlicht
Der Kühler-Hersteller Prolimatech hat eine überarbeitete Version des Armageddon veröffentlicht, dessen Aluminium-Finnen in Schwarz lackiert worden sind und einige blaue Elemente besitzen. Die Heatpipes samt Bodenplatte sind weiterhin silber. Derzeitig wird der Prozessorkühler noch nicht in unserem Preisvergleich gelistet, ist jedoch bei Caseking ab dem 30. August für knapp 60 Euro lieferbar.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Kuehler-Hardware-255512/News/Prolimatech-Armageddon-Blue-Series-CPU-Kuehler-veroeffentlicht-1082570/
12.08.2013
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2013/08/Prolimatech_Armageddon_Blue_Series_2-pcgh.jpg
prolimatech,luftkühlung,cpu-kühler
news