Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von cubanrice987 Kabelverknoter(in)
        Das ist eine Verschwörung der Netzteilhersteller.
        In Zeiten von Skylake Pascal und Polaris verbrauchen die Rechner plötzlich so wenig Strom, das ein Netzteil über 400 Watt kaum noch sinnvoll ist. Der Strom muss irgendwie anders verbraten werden...
      • Von pizzazz Freizeitschrauber(in)
        zu pentium-zeiten haben wir uns genau das ausgedacht - als retourkutsche zu den ersatzgewichten der wasserwaage, die man man uns praktikanten holen lassen wollte - jetzt isses da: die cpu-kühler-innenbeleuchtung, quasi für leute, die geglaubt haben, die lampe im kühlschrank wär auch bei geschlossener tür noch an

        dann war da noch die relativ kurze zeit, in der man sich über leute halbtotgelacht hat, die beim photografieren mit dem handy das kameraauge in ihre richtung gehalten haben - waren entweder nicht in der lage das handy richtigrum zu halten oder tatsächlich so blöde, sich selbst knipsen zu wollen - jetzt hat diese dummheit den namen selfy

        kleine theorie, die sich mit wenig aufwand anhand öffentlich zugänglicher statistiken leicht untermauern ließe: intelligenz ist in abgeschlossenen systemen eine konstante. die erdvorräte an intelligenz sind seit ca 3 jahrzehnten komplett erschöpft. mit zunehmender bevölkerungszahl kriegt halt der einzelne immer weniger bei seiner geburt ab und weder pillenknick noch aids haben bislang wirksam geholfen.
      • Von interessierterUser Volt-Modder(in)
        Total gute Idee, da heutige Silentrechner so leise sind, dass man hohe Last nicht mehr akustisch wahrnimmt.
        Ein temperaturabhängige LED kann da Gold wert sein, am besten mit roter Blinkfunktion ab einem eingestelltem
        Temperaturlimit.

        Das ist die größte Revolution bei Rechnern seit Jahren, so unglaublich wichtig und mit so viel Kreativität verbunden,
        unglaublich. Nagut, man kan auch einfach ... aber lassen wir das.

        Besonders gut finde ich den beleuchteten Kühler in geschlossenen Gehäuse, da würde ich ihn einsetzen....
      • Von Killermarkus81 Software-Overclocker(in)
        Selbst ich als Freund von Geschmackvoller Beleuchtung (was immer im Auge des Betrachters liegt) wirds jetzt langsam bisschen viel.

        Wahnsinn,mittlerweile gibt's ja sogar schon PCI-E Steckplätze die beleuchtet sind.
      • Von thoast3 Software-Overclocker(in)
        Das hat die Welt unbedingt gebraucht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1196945
CPU-Kühler
H7 Quad Lumi: Erster softwaregesteuerter RGB-CPU-Kühler
Die beiden Unternehmen Cryorig und NZXT haben zusammen an einem neuen CPU-Kühler mit der Bezeichnung H7 Quad Lumi gearbeitet. Dieser Kühler ist laut der Pressemitteilung der weltweit erste Prozessor-Kühler mit einer RGB-LED-Beleuchtung, die komplett über Software gesteuert werden kann. Die Basis für diesen Kühler liefert der bekannte H7 von Cryorig.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Kuehler-Hardware-255512/News/H7-Quad-Lumi-softwaregesteuerter-RGB-CPU-Kuehler-1196945/
01.06.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2016/05/04_top_sh_h7ql-pcgh_b2teaser_169.jpg
cpu-kühler,nzxt
news