Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von mrbean123 Schraubenverwechsler(in)
        Hallo zusammen,
        hab mich gerade registriert um eine Frage zustellen.
        Habe vor meine jetztige CPU "Athlon 64 X2 4200+" zu verkaufen um mir entweder den 6000+ (6400+) oder einen von den Phenom X4 zu besorgen.
        Leistungsmäßig ist die Phenom klar an der Spitze, aber nur wenn die Programme / Spiele auch 4Kern unterstüzen, wenn nicht, läuft die eine von den vieren auf Hochtouren und die anderen 3 bleiben im Leerlauf. Das heißt, wenn ich z.B. die X4 9750 nehme, läuft die eine CPU auf 2,4GHz....
        ist es ja dann nicht besser wenn ich die 6000+ oder sogar die 6400+ kaufe die dann mit 3,0GHz bzw. 3,2GHz läuft...
        70€ die 6000+ finde ich gut aber für die Phenom 150-200€ auszugeben naja....

        Hab nicht so ganz den Durchblick, wäre toll wenn mir geholfen wird
        DANKE!!!!
        cu mrbean
      • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
        Man sollte immer die Leistung kaufen und bezahlen, die man auch braucht.
        Großtönende, selbst ernannte k3wle OC-Profis, die immer behaupten, CPU sowieso geht "garantiert" und "locker" bis soundsoviel GHz, sind schuld daran, das Kiddies rumheulen, weil es bei ihnen dann doch nicht klappt, oder die beim Versuch, es zu schaffen, ihre Hardware grillen.
        Klar, übertakten kann man immer, aber es gibt immer wieder Ausreißer nach unten, auch bei CPUs, die als "oc-freundlich" gelten.
        Wer übertakten will, soll es tun und sich am Speedbonus erfreuen, aber nicht gleich beim Kauf auf ein bestimmtes Ziel bauen.
      • Von Jukebox33 Schraubenverwechsler(in)
        das ist zwar richtig...aber warum soll mann 150€ für einen E8500 ausgeben, wenn man mit einem E5200/300 locker bis 4 Ghz kommt ? Klar kommt man dann an eine kritische Grenze, aber dass muss einem halt bewusst sein. Dass die Lebensdauer kürtzer wird, stimmt auch nur so halb. Sie wird nur kürzer, wenn man die Voltage anhebt. Und man bekommt seinen E5... locker bis 3,2 Ghz ohne V anzuheben.

        Wenn man n' bissle Ahnung davon hat, und sich nicht auf iwelche noobigen antworten hört, die man in iwelchen Foren aufschnappt, ist OC kein Thema.
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        @Jukebox33
        Meine Aussage ist schon durchdacht, denn ersteinmal kann man 'nen E8500 auch übertakten und das meist höher denn einen kleinen, dabei hat man dann eine höhere Performance, da der FSB höher getaktet ist.
        Von daher ists eher Vorteilhaft, einen möglichst niederen Multi und hohen FSB zu haben.

        Und Primestable ist ja nun wirklich 'nen Witz!
        Denn nur weil etwas Primestable ist, heißt es nicht, das es auch benchstable oder 24/7 stable ist.

        OC ist einfach nur ein Sport, nicht für den Alltagsgebrauch nicht wirklich zu empfehlen!

        Ich hab nix dagegen, wenn man übertaktet, nur sollt man:
        a) die Übertaktbarkeit einer Komponente nicht allzu stark in die Kaufentscheidung mit einbeziehen
        b) bedenken, das man ersteinmal recht weit übertakten muss, ums überhaupt ansatzweise spüren zu können.
        c) muss einem immer bewusst sein, das das Übertakten die Lebensdauer der Komponenten beeinträchtigt und auch die Stabilität! Auch wenns nicht soo scheint, kanns doch ein Programm geben, das allergisch auf OC reagiert (und die gibts durchaus auch)...
      • Von Jukebox33 Schraubenverwechsler(in)
        das ist doch echt das blödeste was ich je gehört habe (@Stefan Payne)....

        1. Kaufen sich Leute so eine CPU, wenn sie nicht genug Geld für z.B einen E8500 oder so haben...
        2. Durch den niedrigen FSB und dem hohen Multiplikator, ist es ohne Probleme möglich diese E5200/300 Serie auf ein viel teureres Produkt zu OC'n.
        3. Stabilitätstests wie Prime95 sind auch ein Fremdwort für dich oder ?
        Sry...aber da bekomme ich echt einen Hals wenn ich so was unüberlegtes höre.


        Gruß:
        Jukebox33
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
672376
CPU
Übersicht und Schnäppchenführer
Sie suchen eine neue CPU oder möchten einfach wissen, was alles auf dem Markt ist? PCGH wirft allmonatlich einen Blick auf die aktuelle Situation und das Preisgefüge in der Prozessorwelt.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/Tests/Uebersicht-und-Schnaeppchenfuehrer-672376/
10.01.2009
cpu
tests