Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Stefan Payne
        Weil du das sagst??
        Und was ist mit der SB; die ja auch nicht gerad schnell angebunden ist??


        Die ist genauso schnell angebunden, wie bisher auch...

        Zitat
        Aber was soll eine Grafikkarte schon im PC Hauptspeicher (ja, man munkelt, das darauf zugegriffen werden könnte)...


        Was hat die Frage, was EINE Grafikkarte im Hauptspeicher macht, damit zu tun, ob PCI-E Lanes für MEHR als eine Grafikarte vorhanden sind?
        Wenn PCI-E und Speicherinterface im gleichen DIE sitzen, bindet der i5 eine einzelne Grafikkarte sogar besser an den Speicher an, als der i7.

        Zitat
        DOch, hätte man!
        Wenn man einfach dem I7 einen Speicherkanal wegkastriert hätte.


        Dann hätte man immer noch nen vergleichsweise teuren Chipsatz gehabt und ohne massive weitere Veränderungen keine brauchbare Möglichkeit, die Grafikeinheit in die CPU zu integrieren.

        Zitat
        Du malst schön, ganz gewaltig!
        Vorallendingen gibts auch mal HDDs und ev. auch noch andere Geräte, die mal Zugriff auf die CPU (bzw den Speicher) brauchen, 2 GPUs sind auch nicht verkehrt, z.B. um eine die Grafik berechnen zu lassen und die andere die Physik.
        Ev. kommt bald noch eine für KI hinzu.


        Lass mal zählen:
        1x 150MB/s, einmal "irgendwas undefiniertes", und ein paar Sachen, die sich in einer Mainstreamplattform des Jahres 2010 im P/L-Segment wohl eher nicht wiederfinden werden, wenn man bedenkt, wie erfolgreich derartige Ansätze im letzten halben Jahrzehnt waren.

        Zitat
        Vielleicht weil man ein wenig mehr Bandbreite für Interfaces brauchen könnte?
        Zum Beispiel für die IGP...


        Das ist halt das Problem, wenn man die IGP noch aufm Board unterbringt, aber den Speichercontroller in die CPU verlagert hat...
        Grafik<->Speicher ist schon seit ziemlich langer Zeit das bandbreitenhungrigste Interface im Rechner...
        Das mit der kompletten Kommunikation System<->CPU und RAM<->Erweiterungskarten über die gleiche Anbindung laufen zu lassen ist halt suboptimal bzw. verlangt immer schnellere Verbindungen auf Mainboard UND CPU, obwohl beide eigentlich wenig damit zu tun haben und zumindest der Austausch von einem reichen sollte.

        Zitat
        In die falsche und damit werden sie mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch auf die Nase fallen...

        Nein, weil denen solangsam der Hintern auf Grundeis geht, ohne GPU...

        Und nichtmal 'nen Jahr halten wird, bis der Nachfolgesockel mit einem Pin mehr und neuer VRM Spec erscheinen wird...


        Was wären Foren ohne Ferndiagnose und Hochleistungs-Kristallkugeln?
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von LordTripack
        1x PCIe 16x das auch noch per PCIe 2. Ich nenne das anständig.
        Das ist einfach 'nen Witz in Tüten, den du nicht sehen willst...
        HT in Version 1.0 war schon erheblich schneller, so um die 50% oder so...

        3.0 legt nochmal
        Zitat von LordTripack

        Jedenfalls reicht es für die meisten Leute.
        Weil du das sagst??
        Und was ist mit der SB; die ja auch nicht gerad schnell angebunden ist??
        Zitat von LordTripack

        Und 2 Grafikkarten zusammen werden später auch mehr untereinander kommunizieren als mit der CPU, wer braucht die denn schon noch.
        Und nochmal etwas 'Schönmalerei'...

        Aber was soll eine Grafikkarte schon im PC Hauptspeicher (ja, man munkelt, das darauf zugegriffen werden könnte)...

        Zitat von LordTripack

        Worum geht Intel den Richtung Larrabee?
        In die falsche und damit werden sie mit sehr großer Wahrscheinlichkeit auch auf die Nase fallen...

        Zitat von LordTripack

        Wohl aus dem Grund das irgendwann Leute verstehen werden, das die CPU nur noch verwalten wird.
        Nein, weil denen solangsam der Hintern auf Grundeis geht, ohne GPU...

        Zitat von LordTripack

        i5 hätte man sich nicht sparen können.
        DOch, hätte man!
        Wenn man einfach dem I7 einen Speicherkanal wegkastriert hätte.

        Zitat von LordTripack

        Vielen Leuten, ebenfalls mir, wird diese Plattform reichen. Ich brauche keine 3 PCIe 16x Lanes.
        Du malst schön, ganz gewaltig!
        Vorallendingen gibts auch mal HDDs und ev. auch noch andere Geräte, die mal Zugriff auf die CPU (bzw den Speicher) brauchen, 2 GPUs sind auch nicht verkehrt, z.B. um eine die Grafik berechnen zu lassen und die andere die Physik.
        Ev. kommt bald noch eine für KI hinzu.

        Und die Daten von der CPU müssen ja auch irgendwie auf die GPU kommen!

        Zitat von LordTripack

        AMD hat beim HT Takt auch immer wieder nachgebessert.
        Immer werden neue Boards und CPUs notwendig sein.
        Ja und warum wohl?
        Vielleicht weil man ein wenig mehr Bandbreite für Interfaces brauchen könnte?
        Zum Beispiel für die IGP...

        Zitat von LordTripack

        Ich freu mich trotzdem auf den i5, da er endlich mal Neuerungen bietet.
        Und nichtmal 'nen Jahr halten wird, bis der Nachfolgesockel mit einem Pin mehr und neuer VRM Spec erscheinen wird...
      • Von Profiluki Kabelverknoter(in)
        Zitat
        .......beziehungsweise zwei Rechenkerne und eine GPU (Clarkdale) unter dem Heatspreader Platz finden.


        Das mit der GPU ist mir neu....
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Zitat von Lios Nudin

        Noch eine Frage: Ich werde aus Geldgründen immer nur eine Grafikkarte verwenden. Hat die eine Grafikkarte dann auch nur eine PCI-Express x8 Anbindung?
        Nein, wenn du nur eine Karte benutzt hast du die vollen 16 Lanes .
      • Von tils Freizeitschrauber(in)
        Hast Du den ganzen Kram zitieren müssen?
        Das Argument "Ihr (als Kunde!) habt eh keinen Einfluss, was soll die Diskussion" hat in einem Forum weiß Gott nichts zu suchen. Ist eh Quatsch, weil Unternehmen zum Teil darauf angewiesen sind, was Ihre Kunden wollen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
682584
CPU
neue Details
Nachdem über die Eckdaten Einigkeit herrscht, gibt es jetzt auch Informationen zum internen Aufbau des Core i5. So soll die Kommunikation zwischen den einzelnen DIEs über QPI erfolgen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/neue-Details-682584/
26.04.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/03/G7P55-DC_01.jpg
i5, core, lynnfield, 1156
news