Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von pa ul PCGH-Community-Veteran(in)
        ein guter grund auf mehr als 8Gb aufzurüsten ist Adobe.

        wenn mein Bruder an meinem PC hockt und seine Bilder bearbeitet oder seine Urlaubsvideos cutet und nebenbei halt noch der browser offen ist und andere assistentzprogramme; ja dann reichen 8Gb einfach nicht aus. Adobe sei Dank/Schuld
      • Von KILLTHIS Sysprofile-User(in)
        Kurzfristig unsinnig, aber auf lange Sicht keine dumme Idee, auch wenn SB dann nur ein Wegestein im Laufe der Geschichte sein wird. Jetzt wo ich lese "8GB reichen in 99% der Fälle aus" - sind jetzt 4GB mit einem Mal zu wenig geworden? *lach*

        Das nächste RAM-Upgrade kommt höchstens mit Bulldozer, sofern der was taugt. Sonst kriegen die Blauen mich diesmal in ihr Lager.
      • Von IronheadHaynes PCGH-Community-Veteran(in)
        Ich wär' ja schon zufrieden, wenn sich 16 GB verstärkt durchsetzen würden; ohne dies jedoch schon von 32 GB zu reden - unnötig.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von ThoR65
        Nützt glaub ich nichts, wenn das Bios die Module nicht erkennt. Ich hab mal bei Gigabyte angefragt, ob man auf dem X58A-UD5 auch Registered bzw. ECC betreiben kann. Sieht nicht gut aus. Außerdem ist bei 24GiByte das Ende der machbaren Speichermenge erreicht.
        Im Bereich der So1366 muss man bei RAM-Bedarf jenseits der 24 GiByte auf Dualsockel (i5520) und Xeons ausweichen. Und dort ist, soviel ich weiss, auch schon bei 192GiByte schluss.


        BIOS ist natürlich immer so ne Sache - aber eigentlich sollten die 5000er Xeons auch in Single-Sockel-Boards laufen und (s.o.) deutlich über 200Gb unterstützen. Auf alle Fälle deutlich über den 24gb, die ohne ECC derzeit zu kaufen sind.

        Zitat
        Bei der Menge an "wenn", "aber", "hätte" und "müsste" werd ich wohl noch einige Zeit warten, bevor ich wechsel.


        Warten wir einfach mal ab, bis klar wird, wieviel die Chips können (ich tippe mal auf die 96GB/Kanal, die für Gainestown angegeben sind - min. aber 64gb), was die daraus generierten CPU-Modelle dürfen (ich tippe mal auf keine generelle Limitierung, sondern nur ECC/non-ECC, denn bislang steht bei allen Angaben "modulabhängig"), was die Speicherhersteller davon auch anbieten (wirds 16GB oder wenigstens 8GB non-ECC geben oder nicht?) und zu guter letzt was die BIOSe unterstützen. Da gibts soviel Limitierungspotential, dass man Aussagen zu "Sandy Bridge Systemen" am besten in die Tonne tretet.


        P.S.:
        Ich hab keine Auslagerungsdatei, gerne mal >80 Tabs offen (allerdings in Opera), lasse Spiele im Hintergrund laufen (jedenfalls wenn sie was vertragen - was ja eher selten der Fall ist) und bislang reichen mir meine 4 GB. (zugegeben: Bislang mussten sich die Anwendungen auch ans 2Gb 32Bit Limit halten)
      • Von INU.ID Moderator
        Sicher, aktuell reichen den meisten Usern 8Gb RAM, aber wirklich viel ist das eigentlich nicht (mehr). Windows das Auslagern verbieten, Temp-Dateien/-Ordner auf ne RAM-Disk, im Browser mal deutlich über 20 Tabs offen, zwischen Anwendungen/Spielen wechseln ohne selbige ständig zu beenden, mit 8GB gar nicht machbar. Und dann vielleicht noch Spielereien wie encoden, crunchen usw, und alles ohne das ständig die HD rödelt, also ich wüßte schon wie ich den RAM schnell voll bekomme. ^^

        Ich hätte nichts dagegen demnächst zu nem fairen Preis auf ein System mit 32-64GB RAM aufzurüsten... aber das wird wohl noch ein paar Jahre dauern... :/
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
805153
CPU
XL-Datenlager
Intels kommende Prozessorgeneration könnte High-Density-RAM unterstützen. CPU-Z-Screenshots belegen, dass ein Ausbau auf insgesamt 32 GiByte bei einem Desktopsystem möglich ist. Das dürfte kaum finanzierbar sein, aber gewiss eine nette Spielerei.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/XL-Datenlager-805153/
22.12.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/12/Intel_Core_i5-2500K_002.jpg
sandy bridge,intel
news