Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Manner1a PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Aoi
        Man kann doch sicherlich auch ne Grfikkarte dazustecken ohne beide zu nutzen. Ab einer gewissen Power der Karte geht das komische CF mit der APU eh nicht mehr.

        Also prinzipiell funktioniert auch ein Liano mit externer dicker Grafikkarte gut - halt nur (noch) nicht im Crossfire-Duett. Man hätte halt weniger Prozessor-Dampf und höheren Stromverbrauch als mit Sandy Bridge CPUs gerade. Ich mache das ganz anders: Hab Grundperformance ohne Ende mit i7-2600 und 2x4GB Speicher und dazu "nur" eine alte GTS 250. Geht diese irgendwann mal kaputt, würde ich z.B. bei StarCraft 2 auf HD2000 CPU Grafik rumdümpeln (funktioniert hervorragend bis mittlere Details), bis mir eine Grafikkarte in Zukunft schmeckt. Komme aber auch als AMD Athlon 64 x2 - Zeiten in 2006. Hatte vor´m i7-2600 einen Mangel an CPU und RAM Performance. Von daher habe ich´s jetzt bisschen übertrieben

        Mit weniger CPU-Dampf als die Phenom 2 Chips ist für AMD der Liano sicher für Low Budget gedacht, sprich knüppelhart und konsequent ohne Grafikkarte ein System gestalten. Mit Sandy Bridge ist 1 Grafikkarte eine sinnvolle Option, aber immer noch nicht Pflicht
      • Von Blackiwid Komplett-PC-Käufer(in)
        hmm ja nett, will nicht sagen das die dinger nicht so doll sind, es gibt sicher einen zielmarkt, aber bei den aktuellen Preisen seh ich wenig sinn dahinter für mich.

        1. Idle stromverbrauch höher wie bei zacate
        2. teurer als vergleichbare cpus ohne grafik part mit grafikkarte
        3. zu lahm für rage und co auf high mit 1920x... ^^ selbst bei starcraft2 muss man schon starke kompromisse machen
        4. kommt dann bald bulldozer, mit mehr power für spielen

        erfüllt (für mich) irgendwie keines der aufgaben, weder richtige stromspar-nummer, noch zum spielen sehr gut.
        Würd mir jetzt im moment speziel wenn bulldozer draußen ist wohl eher nen bulldozer zum spielen holen mit ner guten grafikkarte und nen zacate als alltagspc mit linux drauf.

        Weiß nicht wie es euch geht. Wenn es annähernd gleich teuer wäre wie ein vergleichbarer phenom dann könnte man den gpu part noch so mit nehmen als option falls die grafikkarte mal kaputt geht und weil man nimmer auf bulldozer warten will ^^.

        freu mich dann eher mal auf zacate prozies in 32nm.
      • Von Schaffe89 Gesperrt
        Er meinte wohl kein CF, was mit 2 verschiedenen GPu´s auch völliger Käse ist.
      • Von Aoi Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Man kann doch sicherlich auch ne Grfikkarte dazustecken ohne beide zu nutzen. Ab einer gewissen Power der Karte geht das komische CF mit der APU eh nicht mehr.
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von noghry
        Und später, wenn er mehr Grafikleistung braucht, kann man ja noch ne seperate dazustecken.
        Bitte tu das deinem Bruder nicht an - asynchrones CF mikroruckelt fürchterlich.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
834664
CPU
Weitere Modelle unterwegs
Nach dem Marktstart von bisher vier A8- und A6-"Llanos", davon zwei im Handel, schickt sich AMD bis Ende 2011 an, weitere und schnellere Chips in den Markt zu entlassen. Der A8-3870 soll einen offenen Multiplikator bieten und vermutlich mit 3,1 GHz antreten.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Weitere-Modelle-unterwegs-834664/
19.07.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/07/A8-3870.jpg
fusion,cpu
news