Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von Sturmtank
        selbst wenns möglich wäre, würds viel zu viel strom brauchen.
        da kann man dann nicht von Effizienz reden.
        Vor allem in Zeiten wo Energie immer teurer wird.

        Ich mag das immer wenn Leute bei PCs so über Energie reden
        Sicher ist es so, dass PCs immer mehr Energie fressen und auch nicht sonderlich effizient sind (in unserem Gamer oder gar OC Bereich).

        Man sollte aber im Hinterkopf haben, dass Private Computer nur einen sehr sehr kleinen Bruchteil des Gesamtverbrauchs aller Computer ausmachen und dass selbst alle Computer zusammen vernichtend wenig Energie verbrauchen (etwa 1%) verglichen mit zum beispiel dem Transportsektor oder der (Schwer-)Industrie.

        natürlich hilft einem das alles wenig wenn die Stromrechnung wegen der neuen Grafikkarte wieder angestiegen ist, aber der tolle eco-Green-PC-Werbezug der überall durchs Land fährt und anscheinend massig Kundschaft ranschafft ist bei privaten Nutzern nur eines: Bauernfängerei. Wenn jeder Deutsche am Tag 1km weniger Auto fahren würde würde das weitaus mehr Energie sparen und der Umwelt helfen als wenn jeder sich ne ecoGreen Festplatte kauft die 2W weniger verbraucht als ihre nicht-eco Schwester.
      • Von Ion Moderator
        Ich bin schon sehr gespannt auf Ivy
        Auf die Screens würde ich nichts geben, das kennen wir bereits.
        Dauert ja nicht mehr lang bis Ivy da ist
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Schaffe89


        Ich bin mal gespannt ob amn irgendwann die angekündigten 10 bis 12 ghz der Netburst Architektur bei einer anderen sehen wird.
        Eine 22nm Variante der Netburst Architektur würde vielleicht die 10 GHZ schaffen, die Frage ist eher, ob es Sinn macht. @10 Ghz könnte dieser Singlecoreprozessor dann nicht mit einem 1 Core Sandy Bridge @3 Ghz mithalten : Prozessorkerne analysiert: Ein Performance-Vergleich bei 3 GHz mit einem Kern : Der einzig wahre Performance-Vergleich

        Ganz zu schweigen von den 4 GHZ die Sandy Bridge leicht erreicht und das mit 4 Cores
      • Von Sturmtank Freizeitschrauber(in)
        Zitat von PCGH_Raff
        10 GHz sind derzeit nicht mal mit flüssigem Helium stabil. Trockeneis ist dagegen Sahara.

        MfG,
        Raff

        selbst wenns möglich wäre, würds viel zu viel strom brauchen.
        da kann man dann nicht von Effizienz reden.
        Vor allem in Zeiten wo Energie immer teurer wird.
      • Von PCGH_Raff Bitte nicht vöttern
        Zitat von Bartmensch
        Kannst Du jetzt schon haben, vorrausgesetzt, Du hast eine Trockeneiskühlung

        10 GHz sind derzeit nicht mal mit flüssigem Helium stabil. Trockeneis ist dagegen Sahara.

        MfG,
        Raff
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
833832
CPU
Testergebnisse aus Asien
Die asiatische Webseite PC-POP hat einen ausführlichen Vergleichstest zwischen den CPU-Generationen von Intel veröffentlicht. Ivy Bridge, Sandy Bridge und Nehalem müssen gegeneinander antreten und zeigen erste Ergebnisse von Ivy Bridge und Ansätze für Verbesserungsmöglichkeiten.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Testergebnisse-aus-Asien-833832/
13.07.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/07/Pcpop7.gif
ivy bridge,nehalem,cpu,sandy bridge
news