Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von jojogangsta90 PC-Selbstbauer(in)
        Ja und smt ist ja grade das tolle an der cpu für den preis... Wenn bulldozer nicht bald kommt kauf ich mir so einen xeon.
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Aber kein SMT Für 15€ weniger gibt's zudem den Core i5-2400 mit ebenfalls 3,1 GHz - dann aber nur 6M statt 8M L3
      • Von animus91 PC-Selbstbauer(in)
        Richtige Sparfüchse könnten doch den E3-1220 nehmen, der kostet nochmal 20 Euro weniger und hat 100 Mhz weniger Takt.
      • Von OctoCore Lötkolbengott/-göttin
        Ich habe die iGPU im EFI extra ausgeknipst, damit es nicht geht. Ich hatte keine Lust auf eine zweite Grafikkarte im System.

        So, jetzt habe ich IGD Multimonitor im Boardsetup mal wieder angeknipst und siehe da:

        [Ins Forum, um diesen Inhalt zu sehen]

        Das mit dem Abschalten war also Nonsens. Außerdem könnte man sie dann nicht als Rechenknecht und/oder für die VIRTU-Modi nutzen.
        Für die Nutzung der Intel-HD-Grafik braucht es keine besonderen Voraussetzungen. Einfach nicht abschalten.

        Später Nachtrag:
        Doch - eine besondere Voraussetzung gibt es: Der Boardhersteller muss die Option im Board-Setup anbieten.
        Ich sehe zwar keinen Grund, das nicht zu tun, auch wenn ein Board keine Lizenz von Lucid für VIRTU hat - zumindest keinen technischen, aber vielleicht gibt es da politische Gründe, falls unbedingt die VIRTU-Technologie gehyped werden soll -, denn ohne Virtu hat man zusammen mit einer diskreten Grafikkarte einfach ein nettes multimonitortaugliches System.
        Man kann also im Grunde nicht pauschal behaupten, dass es immer geht - wer auf Nummer sicher setzen will, muss darauf achten, dass der Boardhersteller mit VIRTU wirbt, dann geht es auf jeden Fall. Da es (noch) keine echten Low-cost-Boards mit Z68 gibt, ist es in der Regel dabei. Wer die iGP zusätzlich nutzen möchte, sollte aber trotzdem vor dem Kauf genau hinschauen.
      • Von INU.ID Moderator
        Zitat
        da die iGPU aber bei der Nutzung einer dedizierten Grafikkarte deaktiviert wird
        Laut (zumindest einem) Forenuser ist es scheinbar auch möglich die iGPU neben einer "externen" GPU zu betreiben (also gleichzeitig). Mich würde daher mal interessieren unter welchen Voraussetzungen dies der Fall ist.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
843538
CPU
Server-CPUs im Desktop-Einsatz
Für die kommende Ausgabe PCGH 11/2011 planen wir einen Test von Server-CPUs im Desktop-Einsatz, hierzu haben wir unter anderem den Intel Xeon E3-1230 angefordert. Der Sandy-Bridge-Chip passt in alle 1155-Mainboards und bietet 3,2 GHz sowie SMT plus volle 8 MiByte L3-Cache für etwas über 180 Euro - ein tolles Angebot.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Server-CPUs-im-Desktop-Einsatz-843538/
08.09.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/Intel-Xeon-E3-1230-01.jpg
sandy bridge,cpu
news