Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Mr.Korky PC-Selbstbauer(in)
        sorry für meinen komentar aber :

        Jetzt fangen die auch noch an !

        @ oben

        aber amd kann niemals soviel liefern wie die wollen !!
        (ausser die gehen aus dem desktop markt !)
      • Von Eckism BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        SSE4a ist eine reine AMD-Entwicklung und es vorraussetzen wäre eine Intel-Nichtunterstützung
        Ich meine das komplette Windows...
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Ein fast logischer Schritt nach dem Oracle SUN aufgekauft hat...

        Meiner Meinung nach sollte sich Intel beim ITANIUM entweder mehr anstrengen- oder es gleich bleiben lassen; die letzten Modelle kamen immer zu selten, zu spät, waren auch sehr teuer und an eine sehr teure, exotische Plattform gebunden...

        Der Pulson ist hier ein Hoffnungsschimmer, daneben sollte Intel meiner Meinung nach aber auch versuchen die Verbreitung des Itaniums, insbesondere im Workstationsegment zu erhöhen, mit etwas (Multi CPU fähigkeit) abgespeckten, wesentlich billigeren Modellen, die auf die "normalen" High-End Sockel 1366 bzw. 2011 passen- wenn schon dann denn schon

        Billigere Systeme -> Mehr Nachfrage -> Mehr Systeme -> Mehr Nachfrage nach passender Software -> Mehr Software -> Mehr Nachfrage nach passenden Systemen... nur so eine Idee

        ITANIUM hätte zwar eventuell mit einem klassischen BIOS Probleme, aber so hätten die neuen EFIs endlich mal eine sinnvolle Aufgabe (wir erinnern uns: ursprünglich wurde das EFI für den ITANIUM entwickelt...)

        Im Gegensatz zu den anderen nicht-X86 Herstellern hat Intel eine etablierte, weit verbreitete, billige Plattform, die nur der Sockel von der ITANIUM- Kompatibilität trennt, aus diesem Vorteil könnte man mehr machen als die Möglichkeit die Chipsatzproduktion zu optimieren
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        SSE4a ist eine reine AMD-Entwicklung und es vorraussetzen wäre eine Intel-Nichtunterstützung
      • Von Eckism BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Da könnte genausogut Microsoft ankommen und AMD kaufen und ab sofort SSE4a für Office vorraussetzen.
        Oder wie Oracle, kein Intel mehr unterstützen....
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
829800
CPU
Server
Zwischen HP und Oracle zeichnet sich ein Streit ab, der nun vor Gericht landen wird. Es geht um die Unterstützung von Intels Itanium-Prozessoren. Stein des Anstoßes: HP will Oracle dazu zwingen Itanium-CPUs zu verwenden. Im Gegenzug behauptet Oracle, die das Servergerschäft von Sun übernommen haben, dass HP und Intel ihre Kunden belügen würden.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Server-829800/
16.06.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/02/Intel-Itanium-9300-Tukwila.jpg
intel,cpu,hp
news