Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von eMMelol PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Fatalii
        Wieso Highend? Bei fast identischer CPU-Leistung(-Verbrauch), die auch auf einem günstigen Mainboard gegeben ist, kann man das schon so machen.
        MfG

        Der Vergleich hinkt trotzdem, denn wenn du 2 Mainboards vergleichst musst du diese nach der Leistung gegeneinander vergleichen und nicht die Leistung der darauf verbauten CPU um dann zu sagen das billigere Mainboard sei preisleistungstechnisch besser. Ein Fairer Vergleich wäre wenn 2 gleichwertige CPUs und 2 in der Ausstattung gleichwertige Boards miteinander im Preis verglichen werden. Hierbei kann nebenbei dann auch noch der Energiebedarf beider Plattformen miteinander verglichen werden um dann vllt noch ein weiteres Kriterium für eine Bewertung zu haben..

        mfg eMMe
      • Von 4clocker Software-Overclocker(in)
        Zitat von Fatalii

        Beim Blick auf Crossfire/SLI wird die 2011er Plattform interessanter, aber ich denke nicht, dass der Anwender dann auf einen 4 Kerner zurückgreift.

        MfG
        Als ob ne Sandy nicht vollkommen ausreicht für Multi-GPU.:
        Glaub es bringt beim zocken keinen nennenswerten Vorteil sich einen i7-39XX anstatt nem 2600k anzuschaffen
      • Von Fatalii PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Wieso Highend? Bei fast identischer CPU-Leistung(-Verbrauch), die auch auf einem günstigen Mainboard gegeben ist, kann man das schon so machen.
        Beim Blick auf Crossfire/SLI wird die 2011er Plattform interessanter, aber ich denke nicht, dass der Anwender dann auf einen 4 Kerner zurückgreift.

        btw:Apfel-Birnen-Saft ist lecker
        MfG
      • Von dochurt Gesperrt
        Netter Vergleich, sparbrett mit High-End in einen Topf zu packen - Ergibt dann Apfel-Birnen-Kuchen
      • Von Fatalii PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Die CPU hat ein besseres Preis-/Leistungverhältnis, da sie ja günstiger als die i7 2x00 ist.
        Aber, jetzt wird´s interessant, die ganze Plattform (Board, Speicher, Stromverbrauch usw.) ist etwas teurer/höher
        als bei den kleinen Sandy Bridge Modellen.
        Zwar wird dem 3820 ein Verbrauch im Bereich der anderen kleineren Sandys nachgesagt, aber die Heuptplatinen
        liegen wohl etwas über denen der Kleinen.

        Der entscheidende Faktor ist allerdings ganz klar der Preis der 2011 Mainboards. Der beginnt bei 170 Euro
        glaube ich und die 1155 Mainboard liegen ja schon bei knapp 60 Euro.
        Ergo gibt man gut 100 Euro mehr aus für die annähernd gleiche Leistung. Den minimalen Aufpreis des
        Arbeitsspeichers lasse ich bei den aktuellen Preisen einfach mal außer Acht.

        MfG
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 05/2017 play³ 05/2017 Games Aktuell 05/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 05/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
860392
CPU
SB-E Vierkerner
Intel hat seine neue High-End-Plattform vergangenen Monat veröffentlich. Erhältlich sind auf Basis der Sandy-Bridge-Extreme-Architektur jedoch nur Sechskerner. Inzwischen wurde die Quadcore-CPU Core i7-3820 im US-Handel gesichtet und kann dort ab sofort vorbestellt werden.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/SB-E-Vierkerner-860392/
19.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/06/sandy.jpg
cpu,intel,sandy bridge
news