Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gast20150401
        Zitat von w00tification
        hrrrr o.o quad-core.. du gehörst mir!
        Grinz.....hab schon meinen Q9550 ne weile.Kommt super gut mit 8GB Ram/1066.
      • Von mille Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        E5300 hat nen 13er Multiplikator und 2MB Cache waren vor einem Jahr bei den E4x00 noch eine sehr beliebte Größe, reicht auf alle Fälle für aktuelle Anwendungen aus.


        P.S.: Wegen der Preise - es gibt Leute, denen sind 4 Jahre alte gebraucht-CPUs über 200€ wert, also habt euch nicht so

        jojo, is schon klar, dass es gute dual cores gibt
        aber ich rede ja hier von den quadcores, und da gibt es einfach keine preiswerte modelle... der q6600 sinkt irgendwie nicht im preis, ausserdem wird er sehr warm und das oc potential ist manchmal auch sehr schlecht... und wie gesagt, bei den 45nm siehts unter 200€ auch extrem schlecht aus

        ich denke ich warte noch ein halbes jahr oder länger, bis der q9550 bzw q9650 bezahlbar sind... die kann man dann wenigtens einigermaßen gebrauchen^^

        mfg
      • Von w00tification PC-Selbstbauer(in)
        hrrrr o.o quad-core.. du gehörst mir!
      • Von Blizzard Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von mille
        coole sache, allerdings sind die prozis für meinen geschmack immer noch zu teuer... die einzigen, die man sich maximal leisten kann, haben den total beschnittenen cache und das nervt...
        außerdem sind die multiplikatoren der kleinen modelle einfach viel zu niedrig... da muss man für über 3ghz einfach einen viel zu hohen fsb takt einstellen... das wird zum problem bei ddr 800 ram und auch beim mainboard

        also über 150€ für ne prozi, ne danke ~~

        naja hoffen wir, dass ein preiskampf zwischen intel und amd ausbricht, auch wenn ichs nicht so recht glaube^^
        genau das problem bzw. vor der frage stand ich ende dezember (bin alten C2D E6300 für 50€ losgeworden).
        Der Ram schafft ganze 900Mhz-> 450Mhz FSB.
        Habe nur Value Ram und neuen kaufen wollte ich nicht (nix Geld).
        Deswegen habe ich mich trotz der 65nm für den bewährten Q6600 entschieden. Solange man es mit der Spannung nicht übertreibt (1,4V), läuft der PC mit dem Freezer 7 Pro nicht deutlich lauter als mit dem "alten" C2D.
        Die 45nm hatten für 150€ nicht viel zu bieten, zuwenig Cache, niedriger Multi und laut einiger Seiten nicht besonders viel Übertaktungspotential.

        Die Abwärme trotz der 65nm hält sich in Grenzen, erst ab 3,6Ghz und den besagten 1,4V wirds lauter und wärmer. Nur weil die CPU älter ist, hat sie trotzdem noch 4 Kerne, viel OC-Potential, einen Multi von 9 (> 400Mhz FSB= 3,6Ghz) und 8MB Cache.

        Der Q6600 wird übrigens im Sommer eingestellt, siehe News bei CB.
      • Von der Türke Software-Overclocker(in)
        ruyven_macaran kannst mir das bild mal schicken?
        das passt so perfeckt auf meine homepage
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
672948
CPU
Quad- und Dualcore-Prozessoren für Sockel 775 günstiger
Intel wird nach Medienberichten ab nächster Woche einige CPUs deutlich günstiger anbieten und neue S775-Prozessoren auf den Markt bringen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Quad-und-Dualcore-Prozessoren-fuer-Sockel-775-guenstiger-672948/
14.01.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/10/x_Intel_Nehalem_Testkit_CPU_00.JPG
intel,cpu
news