Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von FanomFrame PC-Selbstbauer(in)
        AMD ist besser als Intel das ist die Wahrheit!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
      • Von Jan565 Volt-Modder(in)
        Zitat von Panto
        das ständige gelaber über das kartellamt und intel ist bullshit. wenn amd weg vom fenster ist dann gibts es halt nur intel cpus. ist ja nicht intels unvermögen wenn amd nichts auf die reihe bringt und am ende bankrott ist. es wäre nicht das einzige monopol, es gibt tausende monopole. kann ja nicht sein dass eine firma von der anderen abhängig ist.


        Wenn das so währe, kannst dich von schnellen CPU´s verabschieden, denn 1. ist dann das Patent für x64 weg was Intel von AMD hat und einige andere Sachen. Konkurrenz belebt den Markt. Keine Konkurrenz kein Grund deutlich besser zu werden und 2. wenn der BD das wird was er verspricht kann man nur sagen, ein Unternehmen was 8 mal größer ist und es nicht schafft deutlich besser zu sein, als ein kleiner Fleck im Lande(im vergleich zu Intel), ist es mehr als ein Flop und eine Enttäuschung. Das mal dazu.

        Und ja, die beiden Firmen sind von einander abhängig, denn Intel hat einige Patente von AMD und auch anders herum. Viele Entwicklungen kommen schließlich von AMD die Intel mit nutzt, wie das schon erwähnt x64! Anders herum gibt es auch einige dinge.

        Konkurrenz belebt den Markt, und ich finde AMD macht seine Arbeit sehr gut, denn nicht viele Firmen können von sich behaupten deutlich kleiner ("günstiger") und trotzdem konkurrenz fähig sein. Und ich Spreche nicht vom Desktop Markt, denn der ist nur die Spitze vom Eisberg. Im Server Bereich wird das Geld gemacht und da ist AMD gar nicht so schlecht.

        AMD ist auch kleiner als Nvidia, aber hält sich mit den Marktanteilen die Wage.

        Auf Grund vieler Marketing Fehler von Intel und der gleichen, haben die sich bei mir schon lange ins Abseits befördert.
      • Von Panto Freizeitschrauber(in)
        das ständige gelaber über das kartellamt und intel ist bullshit. wenn amd weg vom fenster ist dann gibts es halt nur intel cpus. ist ja nicht intels unvermögen wenn amd nichts auf die reihe bringt und am ende bankrott ist. es wäre nicht das einzige monopol, es gibt tausende monopole. kann ja nicht sein dass eine firma von der anderen abhängig ist.
      • Von Gordon-1979 Volt-Modder(in)
        @drakenbacken Blödsinn, den Microsoft hat damals den Apfel auch geholfen. so wäre es dann genau so.
        Außerdem bei mir kommt niemals Intel in den PC, alles andere nur kein INTEL !!
        Entweder SIS oder ARM....
        Bulldozer kommt und bei mir auch.
      • Von basic123 Software-Overclocker(in)
        Ich mach dagegen was ich kann. Bereits 5 AMD-Rechner für Bekannte zusammengebastellt und selbst auch mit AMD unterwegs. Weniger aus Mitleid als aus gutem Preis/Leistungsverhältnis. Wobei Intel mit dem SB auch in diesem Bereich stark zugelegt hat. Ich bleib trotzdem bei AMD. Fusion könnte für die nächste Konsolengeneration eine ganz große Nummer werden.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
817732
CPU
Prozessormarkt
AMD verliert bei den CPU-Marktanteilen weiter an Boden: Die Texaner kommen laut Analyse von iSuppli auf 11,4 Prozent Anteil im Jahr 2010, knapp ein Prozent weniger als im Vorjahr. Was wenig klingt, ist der permanente Verfall von Anteilen, vor dem sich AMD in acht nehmen muss.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Prozessormarkt-817732/
28.03.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/03/2011-03-24_MPU1.jpg
amd,intel,cpu
news