Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PC-Doc PC-Selbstbauer(in)
        Alle freuen sich über diese 35 Watt beim Pentium,dabei dürfte der @Stock sowieso kaum mehr brauchen. Vielleicht macht ja PCGH mal wieder ne Verbrauchsanalyse,wo die CPUs seperat vermessen werden,so wie damals (Ausgabe grad nicht im Kopf) wo der E8400 zusamm mit nem Celeron die Verbrauchskönige waren.Hab ich eigentlich schon in der derzeitigen Ausgabe vermisst,wo es um die "Stromsparenden" S-Varianten von CPUs ging.

        Ich glaub in irgendeiner 2009er Ausgabe wurde doch schonmal in einem Artikel vorhergesagt,das Intel bis Ende 2009 35 Watt-Quadcores bringen wollte.Ich finde,das sollte für einen Office-PC Standard werden,bei Notebooks ists doch auch möglich und im Büro arbeitet es sich mit nem niedrig getaktetem Quad bei wenig Verbrauch besser als mit nem Dualcore,da bei uns viel Multitasking betrieben wird(mitunter mehr als 12 Anwendungen+Dreischirmbetrieb),die Rechner aber meist lange behalten werden.Unsere ältesten sind P4 Dualcores mit 512MB-Ram.Mach da mal 14 Anwendungen auf,da is Schicht und vom Verbrauch red ich gar nicht erst. Aber der Chef hat nunmal das letzte Wort,und wenn ich es 1000mal besser weiß,das arbeiten damit zur Qual werden kann.nur weils gerade noch funktioniert heißt das nicht das arbeiten mit so nem Oldie effektiver ist.Naja,dann dauerts mal wieder länger.
      • Von Sturmtank Freizeitschrauber(in)
        35W TDP ist doch ein toller wert finde ich
        ein office rechner braucht nicht mehr
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Den G620T finde ich doch schon interessant....35W TDP rules .

        Allerdings greife ich doch dann lieber zu einem sparsamen Quad Core Prozessor von AMD .
      • Von cubbi223 PC-Selbstbauer(in)
        Intel sieht die Pentium Reihe als gute Office Rechner. Word und Co brauchen noch nicht mehr. da kommt es auf andere Sachen an. z.B. wenigstromverbrauch
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Ja ja ich hatte damals auch schon einen G3 und G4 Prozessor

        Die Pentiums sind irgendwie kaum Tot zu kriegen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
820068
CPU
Prozessoren
Intel hat ohne großes Aufsehen neue Pentium-Prozessoren auf den Markt gebracht, die die auf Sandy Bridge basieren und in den Sockel 1155 passen. Drei Modelle mit zwei Kernen werden gelistet.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Prozessoren-820068/
14.04.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/01/Sandy_Bridge_Intel_110103153855.jpg
intel,pentium,sandy bridge
news