Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von juhu1949 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Seit 14 Tagen bin ich Besitzer eines Phenom II X4 20 Processors mit 3 Ghz, war vorher ein 720 BE auf einem Board mit SB 600. Mein jetziges Board ist ein AsRock AOD790GX/128M mit SB750 Chipsatz. Im Bios ist bei ACC die Einstellung "All Cores" aktiviert, und der Processor läuft bisher mit 4 Kernen stabil.

        mfg Juhu1949
      • Von riedochs Ex-Lookbeyond-Member (m/w)
        Der Defekt muss ja nicht offensichtlich sein. Es kann durchaus eine der SSE Einheiten defekt sein. Das merkt man dann erst wenn diese gebraucht werden. Ich denke mal das viele enttaeuschte gesichter gibt wenn die CPU nicht stabil laeuft.

        Und wer ist dann natuerlich Schuld: AMD.
      • Von hafi020493
        Zitat von Kone
        weil bspw die nachfrage nach phenom x3 so groß werden könnte, dass amd einfach zu wenige phenom x3 cpus hergestellt hat und einpaar funktionierende x4 zu x3cpus macht

        letzten endes auch egal weil die produktionskosten des x3 gleich hoch sind wie die des x4, also für amd keine umkosten in der produktion...

        aber da man den vierten kern nicht hardwareseitig getrennt hat sondern mit na einfachen microcode änderung den 4ten kern deaktiviert hat, braucht sich amd nicht wundern dass es nun so gekommen ist...

        ich meine grakahersteller haben auch aus ihren fehlern gelernt und zusätzliche shader hardwareseitig deaktiviert also physisch verbindungen getrennt...

        oder vielleicht ist es einfach nen netter werbe gag der zu höheren verkaufszahlen führen soll ...

        wenn ich das geld hätte würde ichs warscheinlich darauf ankommen lassen und mir nen Bisotar TA790GX holen und nen phenomII x3 mit pasendem 0904 batch und dann mein experimentierer herz aufleben lassen

        MfG
        Ich hab auch nie bestritten das AMD das tut!
        Ich wollte nur von meinem Vorredner einen anderen Grund als defekte Transistoren für die Instabilität des 4. Kerns mancher X3s.
      • Von y4nnick Schraubenverwechsler(in)
        Gestern bei nem Kumpel versucht und es funktioniert, aber die Stabilität lässt zu wünschen übrig. Man muss wohl viel glück haben
      • Von MG42 Software-Overclocker(in)
        Ist doch toll, wenn jemand das große Los zieht und seinen Triple zu nem Quad pfuschen kann.
        Soll AMD doch bei manchen X3 Samples bei denen der 4te Kern funktioniert also auch als 4er verkauft werden könnten eine Deaktivierung belassen
        und den X3 doch als Überrauschungsprodukt verhökern.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
677120
CPU
Phenom II X3
AMDs Phenom II X3 lässt sich zu einem Quadcore-Prozessor umfunktionieren - das haben nun mehrere Mainboard-Hersteller bestätigt.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Phenom-II-X3-677120/
25.02.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/02/Phenom_X3_720_to_X4_1.jpg
Phenom II X3, Phenom II X4, AMD, Quadcore, CPU
news