Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Sledge_Hammer Schraubenverwechsler(in)
        Gut zu wissen, dass man sich nicht nächstes Jahr wieder ein neues Mainboard holen muss.
      • Von SchumiGSG9 PCGH-Community-Veteran(in)
        ja gut aber solgange wollte ich ehe nicht waren (wohl eher 14 Monate) dann rüste ich GPU und/oder CPU nochmal auf (warscheinlich nur 1x, dann einen neuen Sockel(Mainbord)

        Intel® Core i7-965 XE (würde mir dann warscheinlich schon reichen)

        der wird dann wohl keine 1000 Euro mehr kosten wenn er überhaupt dann noch zu kaufen ist ( das wird wohl eher das Problem)
      • Von BTMsPlay PC-Selbstbauer(in)
        775 ist halt 775 geblieben weil er halt genau so aussieht und je nach Board core und alte Pentiums laufen (Asrock ) ganz alte läuft das nicht und manch einer hat auf seinen neuen Boards nicht mehr P4 Unterstützung liegt halt daran was man sonst noch so aufs Board lötet.
        AMD ist da etwas genauer in seinen Bezeichnungen AM2+ läuft halt mit allen Features auf sockel AM2+ und eingeschränkt auf AM2.
        Nur sehe ich das bei Intel nicht wenn die wieder etwas ändern wegen neuen CPU´s und die Pins gleich lassen haste 1366 aber das heist nicht das auf einem Board was du jetzt holst du eine 1366er CPU in 2 Jahren setzen kannst. Oder ob der Mainboardhersteller dafür sorgt das er überhaupt wenns technisch möglich ist ein BIOS dafür bringt.
      • Von grasshopper0815 Kabelverknoter(in)
        Ich kann diesen Sockel-Hype eh nicht ganz nachvollziehen. Von 2004 bis November 2008 hatte ich ein und denselben Rechner, und zwar nen P4 Northwood 3.4GHz, Sockel 478, auf nem Asus OEM-Board. Ausser Graka und Soundkarte hab ich da nix geändert. Ne schnellere CPU gabs dafür eh nicht.
        Also insgesamt >4 jahre mit einer Plattform. Und wenn ich die Kohle für den neuen nicht gehabt hätte, wär ich auch noch ein Jahr damit ausgekommen. Aber selbst wenn es möglich gewesen wäre, hätte ich bestimmt nicht nen aktuellen Prozessor auf ein 4 Jahre altes Board gesteckt. Die Technik entwickelt sich eben sehr schnell weiter. Im Nachhinein wars für mich auf jeden Fall die richtige Entscheidung, auf den i7 zu warten, so dürfte ich wieder einige Jahre Ruhe haben.
      • Von SchumiGSG9 PCGH-Community-Veteran(in)
        ja davon habe ich am Rand auch gehört bzw. in PCGH gelesen

        nur das AMD den neuen Sockeln einen neuen Namen gab
        Intel aber bei 775 blieb
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
678046
CPU
PC Games Hardware im Interview mit Intel
Intel wird am Sockel 1366 im oberen Preisbereich noch länger festhalten. Das erfuhr PC Games Hardware im Rahmen eines Interviews mit Intel auf der Cebit.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/PC-Games-Hardware-im-Interview-mit-Intel-678046/
05.03.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/03/IMGP2616.JPG
intel
news