Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Jan565 Volt-Modder(in)
        Naja auf auf den RSX zurück zu komm... der ist leistungstark, ich hatte mal ihrgendwo gelesen als die PS3 auf den markt kam, das der RSX schneller ist als 2x8800GTX im SLi. Ob das stimmt kP. Auf jedenfall sollte Sony vernünftige Firmewares programieren so das alle games mal wirklich flüssig laufen mit +30FPS und nich 15-25FPS. Konnte das selbst schon bei bekannten erleben die eine PS3 haben das die manchmal enorme FPS einbrüche haben trotz neuster software. Schade eigentlich in der PS3 steckt enormes potenzial.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von El-Hanfo
        Ich finde Sony sollte lieber den RSX von der Leistung her optimieren oder ersetzen als zu shrinken.
        Ich finde es sehr schade wie es zurzeit mit den Multiplattformspielen aussieht.

        Mfg El-Hanfo
        Dann hast aber den Sinn von Konsolen nicht so wirklich kapiert. Einer der sich eine PS3 kauft weiß, dass jedes Spiel das PS3 draufstehen hat auch läuft und mehr interessiert ihn nicht. Kommt jetzt verschiedene Hardware in verschiedene Untergenerationen von Konsolen, ist das nicht mehr Garantiert, denn entweder optimiert der Spielehersteller dann nur für die neuere Plattform und es läuft auf der anderen nicht mehr (weniger Verkäufe) oder er optimiert für beide, was mehr kosten entspricht und das will man ja mit Konsolenspielen verhindern, die eben nicht für 1000e verschiedene HW varianten optimiert werden müssen.
        Des weiteren wäre ein größerer, wenn auch in kleineren Strukturen gefertigter Grafikchip wieder so teuer und hätte viel Abwärme, dass Sony immer noch das Wirtschaftliche Dilemma hätte, nämlich, dass man die Kosten reduzieren will und das somit nicht so gut geht, man nicht pro verkaufte Konsole 150 Euro verlust machen will wie zur Zeit noch.
        Du siehst, es gibt also da einige Probleme die Leistung anzuheben. Vorallem wirtschaftliche. Was du noch wissen solltest: die Leistung der Grafikchips ist eigentlich recht ähnlich, die Programmierung der Tools bzw durch die PS3 tools soll aber angeblich um so viel schwieriger sein und bei PS3 spielen eher mehr Zeit für die CPU als für die GPU Programmierung draufgehn.
      • Von Hähnchenkeule Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Toshiba stellt für die PS3 her, ist aber Konkurrent der Blu-Ray(gewsen). Schon lustig, wie Unternehen manchmal konkuriren und gleichzeitig zusammenarbeiten.


        Gruß Hähnchenkeule
      • Von El-Hanfo Freizeitschrauber(in)
        Ich finde Sony sollte lieber den RSX von der Leistung her optimieren oder ersetzen als zu shrinken.
        Ich finde es sehr schade wie es zurzeit mit den Multiplattformspielen aussieht.

        Mfg El-Hanfo
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
664785
CPU
Neuer Prozess marktreif
Toshibas Chipfertigung hat in der Vergangenheit hauptsächlich 65-Nanometer-Chips für Sonys Playstation 3 gefertigt. Jetzt ist die nächst feinere Fertigungsstufe verfügbar.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Neuer-Prozess-marktreif-664785/
25.10.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/10/toshiba_logo.gif
toshiba
news