Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von Glucksbar

        Bie den PCs ist es schon genauso. Ein Dutzend Prozessoren, die sich alle in 100 MHz-Schritten voneinander "unterscheiden". Ist doch Unsinn.
        Wieviele verschiedene Prozessoren gibt es denn mittlerweile? 15? 20? Würde da nicht auch die Hälfte reichen, um den Markt vernünftig abzudecken?
        Du hast schon Recht aber es ist einfach verdammt günstig es so zu machen und daher Marktwirtschaftlich sinnvoll.
        Die CPUs die sich nur um 100MHz unterscheiden sind ja absolut baugleich - man muss lediglich einen anderen Maximalmultiplikator einprogrammieren und schon hat man eine neue Modellreihe - das kostet wenn überhaupt im Centbereich.
        So kann man mit sehr kleinem finanziellen Aufwand sehr viele verschiedene CPUs auf den Markt werfen und auch diejenigen versorgen die sagen "ich geb 110€ aus aber keine 111!!".

        Logisch ist das alles nicht das stimmt aber die Gesetze der Logik sind leider denen der Wirtschaft sehr unterschiedlich.
      • Von Glucksbar Schraubenverwechsler(in)
        Ich finde generell diesen "Modell-Wahn" unglaublich beknackt. Ist schon wie bei der Automobilindustrie. Für jeden potentiell vorhandenen Kunden eine eigene Modellreihe. Polo Crosscountry oder solche Scherze. BMW X1 - wer braucht sowas?

        Bie den PCs ist es schon genauso. Ein Dutzend Prozessoren, die sich alle in 100 MHz-Schritten voneinander "unterscheiden". Ist doch Unsinn.
        Wieviele verschiedene Prozessoren gibt es denn mittlerweile? 15? 20? Würde da nicht auch die Hälfte reichen, um den Markt vernünftig abzudecken?
      • Von Incredible Alk Moderator
        abgesehen davon das Zusätze am Ende nicht Präfixe sondern Suffixe heißen haste recht, ja.
        100%tig ist das Schema nicht aber immerhin ists ein Anfang^^

        Die Suffixe sind bei den Sandys aber ja auch schon vergeben an Multiplikatoroffene CPUs uns son Zeug.
      • Von ReaCT Software-Overclocker(in)
        @ Alk

        Allerdings gibt es auch Aussreißer wie eine I5 Dualcore und um das Schema zu vervollständigen müsste man noch Prafixe wie "K" oder "S" am Ende einfügen.
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von Sushimann
        ich find des mit den numemrn auch grussig

        Grössere nummer Q6600 also besser als i3-2102
        oder core i7- 920 is also deutlich langsamer

        insofern ich weis das das Beispiel mit dem Q6600 hinkt aber trotzdem ich finde die könnten die Zahlen hald irgendwie Normen und nicht mit einem core i3- 201920123901 da könnte man dann ja auch gleich die gamer Editionen immer core i7-1337 nennen Oder so
        Du darfst natürlich nur gleiche Architekturen miteinander vergleichen.
        Es gibt außerdem eine "Normung":

        Core = Architekturname
        i7, i5, i3 = Kennung der Features wie SMT, Turbo, Kernzahl usw
        "0." Ziffer = Architekturgeneration, wird bei "1" weggelassen, Sandy hat die 2, Ivy dann wohl die 3.
        1. Ziffer = Segment (9= High End,8,7 usw darunter)
        2. Ziffer = Taktung
        3. Ziffer = Sonstiges wie etwa der Grafikkern.

        Bei der ersten Core i Generation wird die Generationsnummer "1" nicht angegeben, ab Sandy wird die zweite Generation als Ziffer geschrieben, daher kommt der Core i7 2600K - die 2 vor der 600 heißt 2. Generation, die 6 ist das Segment (die High End Modelle Sandy E gibts ja noch nicht, die bekommen dann 8er und 9er) und die 00 am ende für normalen Takt (ein gleicher mit 100 MHz mehr würde 2650 heißen) und normaler Grafikeinheit.

        Ich gebe zu das Nummernschema ist kompliziert aber mit etwas Nachforschung durchaus schlüssig und nachvollziehbar.

        "i3-2102" bedeutet also "Zweikerner ohne SMT/Turbo (i3), zweite Generation der Core Architektur (2), Einsteigersegment (1), Standardtakt für dieses Modell (0) und höher getaktete Grafikeinheit (2 oder 5 später im HD3000 Modell)"
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
812047
CPU
Neue Sandy-Bridge-CPU
Nachdem vor einigen Tagen Informationen zum Intel Core i3-2105 bekannt wurden, ist nun der Name eines weiteren Prozessors aus der neuen Core i3-Reihe bekannt geworden. Es handelt sich um das Modell Core i3-2102, man vermutet hier eine etwas höhere taktende integrierte Grafikeinheit.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Neue-Sandy-Bridge-CPU-812047/
16.02.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/01/Sandy_Bridge_Intel_110103153855.jpg
intel,cpu,sandy bridge
news