Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von hardware_fanatiker PCGHX-HWbot-Member (m/w)
        Das ist klar ich bin davon ausgegangen das es dann gar keine igp gibt und diese beispielsweise durch low end graka ersetzt werden. Aber wie schon geschrieben scheint es im moment so rentabler zu seien.
      • Von XE85 Moderator
        Zitat von hardware_fanatiker
        Naja schon irgendwo, denn würden die prozzis gnaz ohne igp porduziert


        das ist blödsinn, denn dann bräuchte intel 2 Fertigungsschienen und das wäre teuerer als lauter gleiche Chips zu fertigen.

        mfg
      • Von Tiz92 Volt-Modder(in)
        Ich würde mir wünschen, dass Intel in das "richtige" Grafikkartengeschäft einsteigt. Weitere GPUs würden den Markt und der Konkurrenz zu AMD und Nvidia sicher nicht schaden. Außerdem wäre es wenn man halt nicht mehr so eingeschränkt ist beim Grakakauf. Oke, dafür müsste Intel halt leistungsfähigere Grakas bringen mit besseren Treibern, aber ich glaube nicht dass das ein Problem daarstellt.
        mfg tiz
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von hardware_fanatiker
        Naja schon irgendwo, denn würden die prozzis gnaz ohne igp porduziert, wären sie natürlich billiger.


        Wenn IGP und non-IGP Version getrennt gefertigt werden würden, wäre das ggf. sogar teurer.

        Zitat von mac.1
        sollten die nicht mal richtige Treiber programieren anstatt die Hardware zu verbessern ?


        Die Leute, die die Hardware verbessern, werden vermutlich 0 Peilung von Treibern haben
        (wobei das mit Blick auf die Intel Treiber nicht ausschließt, dass sie trotzdem dafür zuständig sind )
      • Von mac.1 Komplett-PC-Käufer(in)
        sollten die nicht mal richtige Treiber programieren anstatt die Hardware zu verbessern ?
        Naja, mir kanns egal sein (außer ich kauf mir demnächst nen netbook)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMore 01/2017 play³ 02/2017 Games Aktuell 02/2017 buffed 12/2016 XBG Games 01/2017
    PCGH Magazin 02/2017 PC Games 01/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
809137
CPU
Neue Informationen zu kommenden Intel-Prozessoren
In den nächsten Wochen wird Intel weitere CPUs der brandneuen Sandy Bridge-Reihe vorstellen, so sollen die kommenden CPUs Core i5 2405S und Core i3 2105 mit der HD 3000 auf den Markt kommen. Intels erst in einigen Monaten auf den Markt kommende Ivy Bridge-Modelle sollen über 16 Execution Units verfügen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Neue-Informationen-zu-kommenden-Intel-Prozessoren-809137/
27.01.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/01/Sandy_Bridge_Intel_110103153855.jpg
intel,core i3,core i5,ivy bridge,sandy bridge
news