Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Havenger Gesperrt
        Zitat von Adam West

        Quote: (Zitat von JayxG)
        Wertes PCGH-Team,

        ... um die 4GHz bei 1,40V ist ja schön und gut- für synth. Benches, aber leider für ein24/7 Setting auf Dauer viel zu teuer
        bzw. für den(hoffentlich) kommenden Sommer zu warm(insofern man ausschl. auf LuKü setzt).

        Mich würde daher interessieren, ganz getreu dem Motto "Undervolted, but Overclocked": @3GHz, Vcore <1,20V???, "Primestable"?
        - wäre dann endlich eine Alternative zu meinem "AKW" von Prozessor, welcher für die 3GHz >1,35V benötigt,
        und somit meinem Stromzähler ein paar "Extrarunden" beschert.

        MfG JayxG

        P.S.

        du setzt auf undervolting um strom zu sparen ich gehe da lieber auf massivstes oc ...

        3,8ghz @ 1,50v und dabei läuft immer noch alles schön stabil ( außer win7 das verabschiedet sich ab und zu mal, win server 08 r2 jedoch stabil )

        gut strom ist dadurch ein bissl mehr an verbrauch da aber der vorteiol ist auch deutlichst zu sehen ...
      • Von Roocher Komplett-PC-Käufer(in)
        E4500 @ 2,91 ghz bei 1,42 Volt. Ich sag nichts dazu........
      • Von Adam West Software-Overclocker(in)
        Zitat von JayxG
        Wertes PCGH-Team,

        ... um die 4GHz bei 1,40V ist ja schön und gut- für synth. Benches, aber leider für ein24/7 Setting auf Dauer viel zu teuer
        bzw. für den(hoffentlich) kommenden Sommer zu warm(insofern man ausschl. auf LuKü setzt).

        Mich würde daher interessieren, ganz getreu dem Motto "Undervolted, but Overclocked": @3GHz, Vcore <1,20V???, "Primestable"?
        - wäre dann endlich eine Alternative zu meinem "AKW" von Prozessor, welcher für die 3GHz >1,35V benötigt,
        und somit meinem Stromzähler ein paar "Extrarunden" beschert.

        MfG JayxG

        P.S.
        mein phenom II 940 schafft bei 1,275 Volt noch 3GHz. Tiefer konnt ich aus Zeitmangel noch nicht testen. aber ich denke bei 1,20 sollten vielleicht noch 2.8 GHz drin sein!
      • Von JayxG F@H-Team-Member (m/w)
        Wertes PCGH-Team,

        ... um die 4GHz bei 1,40V ist ja schön und gut- für synth. Benches, aber leider für ein24/7 Setting auf Dauer viel zu teuer
        bzw. für den(hoffentlich) kommenden Sommer zu warm(insofern man ausschl. auf LuKü setzt).

        Mich würde daher interessieren, ganz getreu dem Motto "Undervolted, but Overclocked": @3GHz, Vcore <1,20V???, "Primestable"?
        - wäre dann endlich eine Alternative zu meinem "AKW" von Prozessor, welcher für die 3GHz >1,35V benötigt,
        und somit meinem Stromzähler ein paar "Extrarunden" beschert.

        MfG JayxG

        P.S.
      • Von Nef PC-Selbstbauer(in)
        Das alles bei 1.4 Volt, nicht schlecht!

        Mein Q6600 steigt ab 3650 MHz bei der VoltZahl bereits aus

        Aber der is ja auch in 45NM der Phenom. Macht das mal mit Trockeneis und GO!
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
679662
CPU
Neu im Testlabor
Soeben haben wir zwei unbekannte Prozessoren von AMD erhalten. Auch die Aufschrift lässt keine Rückschlüsse auf den Namen der CPUs zu.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Neu-im-Testlabor-679662/
06.04.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/03/AMD_Phenom_II_AM3__19_.JPG
amd,pc games hardware
news