Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von killer89 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von b0s
        AMD und Intel spezifizieren ihre TDP-Angaben allerdings unterschiedlich.
        Das weiß ich auch, wollte nur mal klarmachen, dass alle auf AMD schimpfen, wobei die in diesem Fall 5W weniger zu verbuchen hätten (auch wenns nicht direkt vergleichbar ist) der IMC ist nunmal nen Stromfresser und somit ein Wärmeerzeuger...
        Zitat von b0s

        @Rollora Würde mich auch über eine Quellenangabe freuen. Nicht, dass ich es nicht für möglich halten würde, dass es eine Ente ist, aber mitbekommen hab ich davon noch nichts.
        Dem schließ ich mich an, ohne Quelle geht hier nix mir ist das nämlich auch noch nicht zu Augen/Ohren gekommen...

        MfG
      • Von b0s PCGH-Community-Veteran(in)
        AMD und Intel spezifizieren ihre TDP-Angaben allerdings unterschiedlich.

        @Rollora Würde mich auch über eine Quellenangabe freuen. Nicht, dass ich es nicht für möglich halten würde, dass es eine Ente ist, aber mitbekommen hab ich davon noch nichts.
      • Von killer89 BIOS-Overclocker(in)
        Laut AMD-Roadmap haben die ersten Denebs eine TDP von 125W, die ersten Nehalems eine TDP von 130W, bei ähnlicher MHz Zahl...

        MfG
      • Von mr-lo Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Wer sagt denn, dass Nehalem eine niedrige Verlustleistung hat?
        Es kann auch sein, dass die Verlustleistung bei Nehalem und Deneb annähernd gleich sind bei gleicher Taktung. Denn Intel spendiert Nehalem einen intergierten Speicherkontroller(bei AMD gibst denn schon seit den Athlon64, was die Verlusteistung der CPU gesteigert hat) sowie L3-Cache wie beim Phenom. Man sollte erstmal die ersten seriösen Tests abwarten.
      • Von DaStash PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Rollora
        ...
        abgesehen davon, dass es stimmt und man den Nehalem mit einem normalen Luftkühler auf 4 ghz übertakten kann, und die AMD News schon lange als Ente identifiziert wurde,
        Oh, da muss ich was verpasst haben. Kannst du mir bitte die Quelle posten, die die News widerlegt? Danke
        Zitat

        hat der AMD unter normalen Bedingungen dann auch noch die schlechtere Pro/mhz Leistung sowie verlustleistung.
        Dafür ein sehr gutes P/L Verhältnis. Außerdem gibt es Tests, in denen, auf Grund ihrer "echten" Quadtechnologie, die AMD´s schneller sind und somit auch eine bessere pro Megahertz Leistung haben. Schauen wir mal was die Zukunft brigt, wenn es erste Spiele gibt, die Quadcoreoptimiert sind.
        Aber lassen wir das Thema mal lieber schnell. Beide Firmen haben so ihre Vorteile und wirklich falsch machen kann man bei beiden nichts.

        Das Einzige was ich bis jetzt noch nicht wusste ist, dass die AMD Prozessoren eine höhere Verlustleistung haben, bist du dir da wirklich sicher??

        MfG
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
663327
CPU
Nehalem Overclocking
Die nächste Prozessor-Generation von Intel soll angeblich am 17. November starten. Schon jetzt sind erste CPUZ-Screenshots aufgetaucht, die belegen, dass der neue Core i7 965 von 3,20 GHz auf 4,2 GHz übertaktet wurde.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Nehalem-Overclocking-663327/
13.10.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/10/200813579310815335013579310504.jpg
core i7
news