Athlon II: Viele neue Exemplare der neuen Einsteiger-Prozessoren von AMD

CPU

Hersteller:
k.A.

Athlon II: Viele neue Exemplare der neuen Einsteiger-Prozessoren von AMD

Mario Riemann
|
04.08.2009 15:35 Uhr
|
Neu
|
Neben den bereits bekannten Athlon II CPUs mit den Codenamen Regor, Rana und Propus sind nun noch mehr Exemplare der neuen Einsteiger-Prozessoren von AMD bekannt geworden.

Folgende AMD-CPUs der Athlon-II-Serie werden Sie vielleicht bereits aus dem PCGH-Preisvergleich kennen:

AMD Athlon II X2 240, 2x 2.80 GHz, TDP 65 Watt
AMD Athlon II X2 245, 2x 2.90 GHz, TDP 65 Watt
AMD Athlon II X3 400e, 3x 2.20 GHz, TDP 45 Watt
AMD Athlon II X3 405e, 3x 2.30 GHz, TDP 45 Watt
AMD Athlon II X4 600e, 4x 2.20 GHz, TDP 45 Watt
AMD Athlon II X4 605e, 4x 2.30 GHz, TDP 45 Watt

Die-Shot des 4-Kerners Propus.Die-Shot des 4-Kerners Propus. [Quelle: http://www.techtree.com]Nun scheint Mainboard-Hersteller MSI eine aktualisierte Support-Liste veröffentlicht zu haben, welche noch mehr Exemplare der Athlon-II-Serie und deren Spezifikationen offen legt. Wir haben diese Prozessoren der Übersicht halber in einer Liste zusammengefasst:

ProzessorKerneCodenameTaktrateL2 Cache (gesamt)TDP
Athlon II X2 235e2Regor2,7 GHz2 MiByte45 Watt
Athlon II X2 2402Regor2,8 GHz2 MiByte65 Watt
Athlon II X2 240e2Regor2,8 GHz2 MiByte45 Watt
Athlon II X2 2452Regor2,9 GHz2 MiByte65 Watt
Athlon II X3 400e3Rana2,2 GHz1.5 MiByte45 Watt
Athlon II X3 405e3Rana2,3 GHz1.5 MiByte45 Watt
Athlon II X3 4253Rana2,7 GHz1.5 MiByte95 Watt
Athlon II X3 4353Rana2,9 GHz1.5 MiByte95 Watt
Athlon II X4 600e4Propus2,2 GHz2 MiByte45 Watt
Athlon II X4 605e4Propus2,3 GHz2 MiByte45 Watt
Athlon II X4 6204Propus2,6 GHz2 MiByte95 Watt
Athlon II X4 6304Propus2,8 GHz2 MiByte95 Watt

Leider ist keiner der CPUs verfügbar und auch über die Preise ist bisher nichts bekannt. Es wird vermutet, dass erste Exemplare ihr Debüt im September geben werden. Die Einsteiger-Prozessoren werden alle ohne L3-Cache kommen, dafür aber auch weniger kosten. Wir halten Sie auf dem Laufenden.
Einen Vergleichstest zwischen AMD Phenom II X2 550 und Athlon II X2 250 gibt es bereits.

 
PC-Selbstbauer(in)
06.08.2009 01:30 Uhr
Zitat: (Original von pcfreak26;1009256)
Tut mir leid war für ne Kundin da mach ich so etwas wie oc nicht mit dem rechner, preis war ca 56€, der gleiche rahmen wie für einen x2 5200+


Trotzdem guter Preis und danke!
Freizeitschrauber(in)
05.08.2009 23:27 Uhr
Zitat: (Original von guidodungel;1007357)
Ja, aber nur die Zweikerner und kein X3 od. X4 Athlon. Was hast bezahlt?
Hast schon ein paar OC versuche gemacht?
Würde mich brennend interessieren.


Tut mir leid war für ne Kundin da mach ich so etwas wie oc nicht mit dem rechner, preis war ca 56€, der gleiche rahmen wie für einen x2 5200+
PC-Selbstbauer(in)
05.08.2009 23:03 Uhr
Zitat: (Original von Gordon-1979;1009093)
Ich sag abwarten und trinken.


Und genau das werde ich tun
BIOS-Overclocker(in)
05.08.2009 22:37 Uhr
Zitat: (Original von stna1981;1005122)
Der fehlende L3 wirkt sich primär bei Spielen aus, dort aber recht deutlich. Aber die CPUs sind eh nicht für Höchstleistung gedacht. Der L3 schlucht auch schon nicht wenig Strom, allein deshalb sollte der Verbrauch geringer sein. Der X4 600e wird sehr interessant werden, warte schon sehr gespannt darauf...

Zitat: (Original von stna1981;1007384)
Du sagst, dass die CPUs ohne L3 laut "seiten im I-Net [...] nur bei Spiele ca. max 30% langsamer" sind.
Ich habe gesagt, dass die CPUs nur bei Spielen langsamer sind, dort aber deutlich. 30% sind deutlich.
Was also stimmt jetzt nicht an meiner Aussage?

Wegen: recht deutlich! Ausserdem wird nicht auf ein Dragon-System getestet, daher sind die 30% sehr hoch gegriffen.
Und das sie nicht für höchstleistung geeignet sind. Das müste mann erst beweisen und der 630er wird bestimmt ein sehr guter Prozi sein.
Es gibt keine tests über die neuen CPUs, nur vermutungen.
Zitat: (Original von guidodungel;1007442)
Meinst du die sind nicht Spielegeeignet?

Ich sag abwarten und trinken.
Software-Overclocker(in)
05.08.2009 12:54 Uhr
Zitat: (Original von stna1981;1007456)
Ungeeignet würde ich nicht sagen, aber für Spiele gibt es sicher bessere CPUs als einen Athlon X2 oder X4. Das sind halt Einsteiger bis Mainstream-CPUs, wer maximale Frameraten will greift zu einem Phenom II X4 oder einem Intel.


Richtig, insofern für spieler und Ph2 x3/x4 oder i7 besitzer ziemlich uninteressant

Verwandte Artikel

1588°
 - 
Chipworks.com hat ein Endgerät mit Core-M-Prozessor in die Finger bekommen und diesen zugleich näher untersucht. Unter einem speziellen, hochauflösenden Mikroskop wurden Intels offiziellen Angaben überprüft und fast alle für 100-prozentig korrekt erklärt - lediglich eine weicht minimal ab, wobei sie sich im Rahmen der Messtoleranz befindet. mehr... [18 Kommentare]
1458°
 - 
Spiele-PC selbst zusammenstellen: Eine ausbalancierte Zusammenstellung für einen Spiele-PC beinhaltet viele Stolpersteine und längst nicht jeder blickt bei Grafikkarten, Prozessoren und Co. durch - daher bietet Ihnen PC Games Hardware mit der Kaufberatung für Selbstbau-Spiele-PCs eine Auflistung aller relevanten Komponenten in verschiedenen Preisklassen, die gut miteinander harmonieren. mehr... [187 Kommentare]
629°
 - 
Prozessoren bilden neben der Grafikkarte beziehungsweise -einheit das Herzstück eines heimischen Rechenknechts. Da die Preissituation ohne ständiges Beobachten durchaus komplex ausfällt, wird PC Games Hardware diese künftig im Auge behalten und diesen Artikel monatlich für Sie aktualisieren. mehr... [39 Kommentare]
 
article
691707
CPU
Kompatibilitätsliste von MSI verrät Details
Neben den bereits bekannten Athlon II CPUs mit den Codenamen Regor, Rana und Propus sind nun noch mehr Exemplare der neuen Einsteiger-Prozessoren von AMD bekannt geworden.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Kompatibilitaetsliste-von-MSI-verraet-Details-691707/
04.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/06/103448_die.jpg
amd
news