Games World
      • Von guidodungel PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von pcfreak26
        Tut mir leid war für ne Kundin da mach ich so etwas wie oc nicht mit dem rechner, preis war ca 56€, der gleiche rahmen wie für einen x2 5200+


        Trotzdem guter Preis und danke!
      • Von pcfreak26 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von guidodungel
        Ja, aber nur die Zweikerner und kein X3 od. X4 Athlon. Was hast bezahlt?
        Hast schon ein paar OC versuche gemacht?
        Würde mich brennend interessieren.


        Tut mir leid war für ne Kundin da mach ich so etwas wie oc nicht mit dem rechner, preis war ca 56€, der gleiche rahmen wie für einen x2 5200+
      • Von guidodungel PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von Gordon-1979
        Ich sag abwarten und trinken.


        Und genau das werde ich tun
      • Von Gordon-1979 Volt-Modder(in)
        Zitat von stna1981
        Der fehlende L3 wirkt sich primär bei Spielen aus, dort aber recht deutlich. Aber die CPUs sind eh nicht für Höchstleistung gedacht. Der L3 schlucht auch schon nicht wenig Strom, allein deshalb sollte der Verbrauch geringer sein. Der X4 600e wird sehr interessant werden, warte schon sehr gespannt darauf...

        Zitat von stna1981
        Du sagst, dass die CPUs ohne L3 laut "seiten im I-Net [...] nur bei Spiele ca. max 30% langsamer" sind.
        Ich habe gesagt, dass die CPUs nur bei Spielen langsamer sind, dort aber deutlich. 30% sind deutlich.
        Was also stimmt jetzt nicht an meiner Aussage?

        Wegen: recht deutlich! Ausserdem wird nicht auf ein Dragon-System getestet, daher sind die 30% sehr hoch gegriffen.
        Und das sie nicht für höchstleistung geeignet sind. Das müste mann erst beweisen und der 630er wird bestimmt ein sehr guter Prozi sein.
        Es gibt keine tests über die neuen CPUs, nur vermutungen.
        Zitat von guidodungel
        Meinst du die sind nicht Spielegeeignet?

        Ich sag abwarten und trinken.
      • Von -NTB- Software-Overclocker(in)
        Zitat von stna1981
        Ungeeignet würde ich nicht sagen, aber für Spiele gibt es sicher bessere CPUs als einen Athlon X2 oder X4. Das sind halt Einsteiger bis Mainstream-CPUs, wer maximale Frameraten will greift zu einem Phenom II X4 oder einem Intel.
        Richtig, insofern für spieler und Ph2 x3/x4 oder i7 besitzer ziemlich uninteressant
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2016 PC Games 06/2016 PC Games MMore 05/2016 play³ 06/2016 Games Aktuell 06/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 06/2016 PC Games 06/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
691707
CPU
Kompatibilitätsliste von MSI verrät Details
Neben den bereits bekannten Athlon II CPUs mit den Codenamen Regor, Rana und Propus sind nun noch mehr Exemplare der neuen Einsteiger-Prozessoren von AMD bekannt geworden.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Kompatibilitaetsliste-von-MSI-verraet-Details-691707/
04.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/06/103448_die.jpg
amd
news