Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von PC-Doc77 Kabelverknoter(in)
        Mich würd ja mal interessieren, ob es auch von den Dual-Core Sandys auch eine K-Version geben wird? Weiß da schon wer was drüber?
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Blackstacker
        nee das macht einen sinn bei Notebooks da es eine 35 Watt CPU ist und bei Vollauslastung der Turbo bisschen drauflegt


        Wusste gar nicht, dass der Sockel 1155 auch für Notebooks Verwendung findet.
      • Von stylemongo Sysprofile-User(in)
        Ich freu mich schon total auf den 990x im B1 stepping, mein 920er D0 hat mir bis jetzt Treue Dienste erwiesen, nur hätt ich gern was neues. Da ich mir die Xeon B1 CPUs schon in meinem IBM Server die letzten Monate in Betrieb erleben durft freu ich mich auf den 990x
      • Von Riemen Kabelverknoter(in)
        Zitat von rAveN_13
        Na ja wer jetzt noch einen Gulftown für einen veralteten Sockel zahlt der hats einfach zu dicke.

        Veralteter Sockel mag stimmen. Aber mal ehrlich, wer tauscht denn heute tatsächlich noch seine CPU aus, lässt aber den Rest der Plattform bestehen? Da hat man doch vom Tausch der Grafikkarte viel mehr.

        Also lieber alle 2-3 Jahre Prozessor, Mainboard und evtl. Ram tauschen. Bei gut gewählten Komponenten reichts vielleicht sogar noch länger. Die CPUs limitieren heute doch eh kaum noch.

        Wer sich n Multi GPU-System mit mehr als zwei Grafikkarten zusammenbauen will, kommt bei Intel heute um Sockel 1366 einfach nicht herum.
        Was unterm Strich Zählt ist ja die Performance. Ein 1366-6-Kerner lässt sich locker auf 4-4,5 GHz mit Luftkühlung bringen. Das sollte
        für die nächsten Jahre locker reichen. Sandy Bridge und bald veralteter Sockel hin oder her.

        Was diese Spezielle CPU angeht, so halt ich diese zwar für ziemlich unnötig, da sowieso alle, die ne Extreme Edition besitzen übertakten werden und es bei dem Freien Multi vollkommen egal ist, wie dieser Standardmäßig eingestellt ist. Was das ganze jedoch interessant macht, ist die Tatsache, dass bei Intel immer alle schwächeren CPUs eine Preisstufe nach unten rutschen, wenn ein neuer Top-Prozessor erscheint. Damit dürfte der i7 970 langsam in bezahlbare Regionen rutschen und ist damit die weitaus interessantere 6-Kern-CPU.
      • Von Blackstacker PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von quantenslipstream
        Ein i5 2390T ist doch blöd, wo es den i5 2400 gibt. :
        nee das macht einen sinn bei Notebooks da es eine 35 Watt CPU ist und bei Vollauslastung der Turbo bisschen drauflegt
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
811650
CPU
Kleinere Modelle
Offenbar noch im Februar wird Intel neue Modelle der Sandy-Bridge-CPUs auf den Markt bringen. Neben diesen Dual-Cores, die sich unter den bisherigen Prozessoren der Serie ansiedeln werden, soll es aber auch noch einen neuen Hexa-Core als High-End-Desktop-Prozessor geben.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Kleinere-Modelle-811650/
13.02.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/02/sandy-dual-core.jpg
core i7,intel,cpu
news