Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Incredible Alk
        Ich würde mir auch keinen Ivy-E 8-Kerner kaufen wollen um zu spielen - die allermeiste Zeit ist meine CPU mit Videobearbeitung/konvertierung beschäftigt - und da ist es absolut kein Problem, 16 Threads voll auszulasten

        Sofern das Videoprogramm nicht nur auf einem Kern läuft.
      • Von Mix3ry PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von ViP94

        Also das finde ich jetzt nicht so berauschend muss ich ganz ehrlich sagen.
        Unter Last maximal 4,8GHz für eine selektierte CPU, die außerdem wohl schon recht bald auf den Markt kommen wird, sind nicht sehr berauschend.
        /sign

        Ich hab es mit meinem i7-2600k auf 5,6GHz geschafft und Cinebench durchlaufen lassen.... auf allen 4 Kernen natürlich.... und die is grad mal 95° C heiß geworden (öfters mal auf über 90° gegangen )

        Rennt seit ca. einem 3/4 Jahr ohne Probleme auf 4GHz und wird täglich mehrmals auf 100% ausgelastet... (mehr als 4GHz für den täglichen betrieb finde ich Schwachsinn und ich mag numa ganze zahlen )

        Vielleicht hatte ich auch nur glück mit meiner CPU das sie sich so gut übertakten lässt...

        Für mein Macbook Air (Ivy) erwarte ich mehr CPU power (ein bisschen) aber vorallem mehr GPU Power als die HD 3000. Auch wenn die ganz gute Dienste unter OS X leistet.

        Für den i7-3770K erwarte ich nur weniger Leistungsaufnahme und ein klein wenig mehr power... wird von mir auch nicht höher als 4GHz getaktet, die krassen "versuche" lasse ich diesmal weg
      • Von Westcoast Kokü-Junkie (m/w)
        wenn man Videobearbeitung/konvertierung betreibt, natürlich eine überlegung wert.
      • Von ViP94 Software-Overclocker(in)
        Also das finde ich jetzt nicht so berauschend muss ich ganz ehrlich sagen.
        Unter Last maximal 4,8GHz für eine selektierte CPU, die außerdem wohl schon recht bald auf den Markt kommen wird, sind nicht sehr berauschend.
        Wo doch jede SB K-CPU schon ohne weiteres 4,5 GHz mitmacht.

        Aber vielleicht ändert sich da ja noch was beim Serienprodukt, wobei ich das fast bezweifeln möchte.
      • Von Incredible Alk Moderator
        Zitat von Westcoast
        wäre echt schön, wenn man den ivybridge-E mit 8 kernen für 500 euro bekommt, glaube aber eher für 600 euro bis 1000 euro.
        lassen wir uns überraschen, bis 8 kerne in spielen voll ausgelastet werden, dauert es noch eine weile.

        Ich würde mir auch keinen Ivy-E 8-Kerner kaufen wollen um zu spielen - die allermeiste Zeit ist meine CPU mit Videobearbeitung/konvertierung beschäftigt - und da ist es absolut kein Problem, 16 Threads voll auszulasten

        Zitat von Westcoast

        wozu gibt es stromsparmodi wie C1E, EIST oder speedstep? wenn die cpu nicht beansprucht wird, wird doch der takt gesenkt und die spannung.

        Stimmt - und das bedeutend effektiver als das bloße senken des Multis.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
864080
CPU
Ivy Bridge
Auf der taiwanischen Webiste toppc hat ein User seine angeblichen Erfahrungen zur Übertaktbarkeit Intels kommender Top-CPU Core i7-3770K mit der Ivy Bridge-Architektur veröffentlicht. Hier zeigten sich unter Luft vergleichsweise schnell die Grenzen auf. Allerdings dürfte es sich auch nur um ein Engineering Sample gehandelt haben.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Ivy-Bridge-864080/
16.01.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/09/Ivy-Fake-Die.jpg
cpu,overclocking,intel,ivy bridge
news