Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von dmx633 PC-Selbstbauer(in)
        Bin echt mal gespannt, was der i7 noch bringt...Auf jeden Fall ja keinen wirklichen Leistungsschub beim spielen!!
      • Von ShamusMcBundy Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Chrisch
        Ist das nicht egal von welchem Hersteller der Ram ist? Kannst auch 3GB 1066er von OCZ für 78EUR nehmen, der kann aber nicht mehr
        als der von MDT. Oder eben 3GB 1333er von OCZ für ~87EUR.

        Wie gesagt, der Hersteller des Speichers ist doch nebensächlich.
        Eben. Ausserdem gibts eh nur ne Handvoll Chips die die Hersteller dann drauflöten. Ich hab gemerkt dass die wirklich geringen Prozente die aufgrund geringerer Latenzen von "Premiumherstellern" in absolut keinem Verhältnis zum Mehrpreis stehen.
        Ich würd nie wieder teure Riegel kaufen.
      • Von Chrisch Software-Overclocker(in)
        Ist das nicht egal von welchem Hersteller der Ram ist? Kannst auch 3GB 1066er von OCZ für 78EUR nehmen, der kann aber nicht mehr
        als der von MDT. Oder eben 3GB 1333er von OCZ für ~87EUR.

        Wie gesagt, der Hersteller des Speichers ist doch nebensächlich.
      • Von kuer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Chrisch
        Dein Problem ist das du mit britischen Preisen Rechnest... Zudem muss man auch nicht eines der teuersten Boards kaufen..

        Das MSI X58 Platinum (kann bereits SLI!) ist schon ab ~227EUR bei Geizhals.at gelistet,
        d.h. das wird hinterher um die 200-220EUR in D kosten wenn es verfügbar ist.

        Nen Core i7-920 wird wohl um die 250-270EUR kosten, dazu 3GB MDT PC3-1066 für 60EUR und
        schon ist man recht günstig umgestiegen und besitzt eine Plattform die SLI sowie CF kann.
        Bekommst beim Sockel 775 nicht


        Du kaufst eine super teure (wird mehr kosten als 200,- €) CPU und ein sündhaft teures MB und dann kaufst du MDT Speicher Ja ne ist klar .
        Dann das ganze noch als günstig zu bezeichnen ist echt der Hammer . Sorry aber günstig ist bei mir was anderes .
        Die CPU wird bestimmt gut , aber sicher nicht viel schneller als die jetztige Generation . Man betritt halt Neuland bei Intel . Wir werden sehen .
      • Von PC-Doc PC-Selbstbauer(in)
        Genau,erstmal abwarten und wenn die Preise auf diesem Niveau stabil bleiben sollten (was ich allerdings mal nicht glaube,schließlich wollen sie ja Umsatz machen),dann reiz ich eben vorhandenes aus und warte weiter.
        Anmerkung: Der AthlonXP3200 hat sich ja damals auch ziemlich lange gehalten,einige sind ja von Sockel462 auf AM2 bzw.auf C2D sockel775 umgestiegen,was ja auch ein ziemlich großer Sprung ist.
        Es wird sich also zeigen,was die Zukunft bringt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
662468
CPU
Intels neue Prozessoren stehen vor der Tür
Zu Intels Core i7 sind weitere Folien und Benchmarks aufgetaucht, die die zu erwartende Leistung zeigen - und Intels weg zu dieser Performance.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Intels-neue-Prozessoren-stehen-vor-der-Tuer-662468/
06.10.2008
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/10/001_quick.jpg
core i7
news