Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Deimos BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von ruyven_macaran
        Nvidia - Wikipedia, the free encyclopedia
        "total assets": 3,586 Milliarden
        Wenn ich das richtig verstanden habe (wenn ), dann sollten damit alle materiellen und nichtmateriellen Besitztümer einer Firma gemeint sein. Kam mir auch merkwüdig vor, steht aber so.hat.
        Bilanziell, ja. Mit dem Firmenwert, der bezahlt werden müsste (=Marktwert) hat das allerdings nicht sehr viel gemein, da in aller Regel einiges an Goodwill draufgelegt wird. Bei einer Firma, die im schnelllebigen Technologiesektor tätig ist, dürfte das einiges ausmachen.

        Zitat von ruyven_macaran

        Aber selbst der Marktwert dürfte kleiner sein, als der Gewinn (d.h. nach Abzug aller laufenden Investitionen, Entwicklungen,...), den Intel im letzten dreiviertel Jahr gemacht
        Von einem Dreivierteljahr: vermutlich

        Zitat von thysol

        Wenn Intel ein Monopol wird heisst dass noch lange nicht dass sie auseinander gerissen werden. Siehe Microsoft.
        Ist ja nicht so, dass die noch nie Probleme mit den Kartellämtern gehabt hätten Ausserdem ist der Fall wohl (minimal) anders: Wenn Microsoft weg wäre, wäre da immer noch Linux. Wenn AMD weg wäre... nun, was wäre da noch im x86-Bereich?
        Aber ist schon so: die Linie, ab wann die Kartellämter Firmen zerschlagen, ist schon nicht so ganz einfach zu durchschauen. Da werden wohl ziemlich viele Faktoren mitspielen.

        Grüsse,
        Deimos
      • Von thysol BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Marc1504

        Allen Intel Jüngern sei gesagt, dass wenn AMD (die ein Quartal nach dem anderen Miese machen) stirbt, Intel auch stirbt. Weil es dann zerschlagen wird, wegen Monopol. Mit jeder gekauften Intel-CPU tragt ihr zur Vernichtung Intels bei. Also: KAUFT INTEL!!!
        Wenn Intel ein Monopol wird heisst dass noch lange nicht dass sie auseinander gerissen werden. Siehe Microsoft.

        Zitat von Marc1504

        Oh je, was wünsche ich mir mal echte Konkurrenz für diese Apotheke... Cyrix, Infineon, TI, Motorola - wer auch immer. BITTE!!!
        Angeblich arbeitet Nvidia ja an ARM Prozessoren und Windows 8 soll ja ARM unterstuetzen. Dass soll mit die groesste Neuerung von Windows 8 werden.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Ein GPU-Z 0.4.2 Screenshot eines MacBook Pro von Notebookcheck bestätigt jedenfalls 32 Shader, 8 ROPs und 45nm; des weiteren ist die GPU teils fast doppelt so leistungsfähig wie eine GeForce 9400M, das kann ja nicht von irgendwo her kommen
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Superwip
        hm...

        Geforce 9400M MCP79 (Ion, G86):
        - 16 Shader
        - 8 TMUs
        - 4 ROPs
        - 65nm

        GeForce 320M; MCP89 (GT216?):
        - 48 Shader
        - 16 TMUs
        - 8 ROPs
        - 40nm

        Ansonsten sind sie sich wirklich relativ ähnlich- es sind ja auch beides Core2 DDR2/DDR3 Notebookchipsätze


        Touché.
        Scheinbar ratet das Internet nur noch. Wiki.de bietet 16/8/8, .com 16/8/4 (was der einzige /4 von allen Gf9 wäre, wobei eine Zuordnung zu bestehenden GPUs aufgrund der definitiv eigenständigen Fertigung sinnlos ist). Beide beziehen sich auf die Nvidia 9400m-Homepage - auf der stehen nur die 16.
        320M ist noch kritischer. Die Seite, die zum Launch von 16 gesprochen hat, finde ich nicht wieder - und auch sonst finde ich nur eine Quelle, die aber auch von 48 spricht.
        Dann hab ich mich ggf. geirrt und Nvidia hat doch noch was neues aufgelegt.
        (Aber eine Neu"vorstellung" ist es trotzdem nicht, denn Nvidia leugnet die Existenz bis heute )
      • Von AMDFan2005 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von ruyven_macaran


        Was im Rahmen der hier geltenden Gesetze mehr als ausreichend ist.


        Vergleich den mal mit dem Geforce 9400(M)
        Ich schrieb nicht ohne Grund "Neuentwicklung". Neue Produktnamen haben sie auf kurzfristiger rausgebracht, siehe Nforce"9". Aber es gibt kein Entwicklungsteam mehr.
        Ich wollte damit eigentlich auch nur sagen, dass man an die Sache mit einem gewissen Sachverstand, Rechtsempfinden und einer Rationalität herangehen sollte.

        Gesetze erfüllen dies nicht immer (siehe 3. Reich).
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
807452
CPU
Intel Q4/2010
Intel hat die Zahlen für das vierte Quartal 2010 vorgelegt. Sowohl Umsatz (11,547 Mrd. US-Dollar) als auch Nettogewinn (3,388 Mrd. US-Dollar) stiegen im Vergleich zum Vorjahr. Intel schaffte damit den höchsten Umsatz der Firmengeschichte.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Intel-Q4-2010-807452/
14.01.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/01/Intel_Q4_2010.PNG
intel,sandy bridge
news