Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Diente als Beispiel und sollte nicht als die Regel gelten
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Wenn ich mir einen HTPC kaufe dann soll der mehr können als "nur DVD"- denn da würde ja auch ein DVD Player ausreichen...
      • Von Idefix Windhund BIOS-Overclocker(in)
        Na ja zum DVD schauen ging auch schon weit weniger. Und brauche ich zum BR schauen DirektX überhaupt?
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Zitat
        Mit ATOM Cpus versehene Geräte sind durchaus Preiswert.
        Gut macht er, dass ich ihn daheim als Fileserver, HTPC oder reine Surfmaschine einsetzen kann, bei geringstem Energieverbrauch und Preis

        Das Preis/Rechenleistungsverhältnis des ATOM ist fast genauso katastrophal schlecht und unzeitgemäß wie seine Rohleistung selbst...

        Wenn man bei einem Fileserver sehr aufs Geld schaut sollte man sich lieber nach einem ARM System umsehen, für einen HTPC reicht ein ATOM auch nicht aus, zumindest nicht für meine Ansprüche und selbst wenn man nur surfen will ist er zumindest suboptimal- auch hier tut es ein ARM System prinzipiell genauso gut; auch AMDs Alternativen sind in fast jedem Fall besser und ich denke nicht, dass der Cedar Trail das ändern wird

        Wirklich "gut" ist der ATOM nur dort, wo man einerseits ein neues, möglichst billiges System aber nur wenig Rechenleistung für sehr spezielle Aufgaben braucht, auf dem andererseits auch Windows oder ein anderes X86 System bzw. X86 Software laufen soll; das kann etwa für IPCs interressant sein aber ich persönlich habe keinen Bedarf für ein ATOM System und kann mir auch kaum eine alltagstaugliche Anwendung vorstellen in der eine der genannten Alternativen nicht besser oder nochmal wesentlich billiger wäre
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Superwip
        Was macht er denn sehr gut? Billig aber nicht wirklich preiswert sein?
        Mit ATOM Cpus versehene Geräte sind durchaus Preiswert.
        Gut macht er, dass ich ihn daheim als Fileserver, HTPC oder reine Surfmaschine einsetzen kann, bei geringstem Energieverbrauch und Preis
        Zitat von Parzival
        Mh, wie stehen denn die neuen Atom CPUs leistungsmäßig da? Ich finde das Netbooks mittlerweile schon interessanter zum Spielen werden. Gerade da ich mit Freunden auf LAN eh nur COD 4 und CSS zocke, wäre es schon toll wenn dafür in Zukunft ein Netbook ausreichen würde. Noch einen Monitor dran und fertig.
        Die HD 4330 in meinem Lenovo reicht ja auch für diese Spiele locker aus. Sogar Borderlands konnte ich auf meinem Laptop durchzocken. Daher würde ich ganz klar zu einem AMD Netbook mit integriertet Grafik greifen. Ich würde mal schätzen das AMD in diesem Bereich die nächsten Jahre richtig Marktanteil gutmachen kann.
        Also wird der Mangel eines guten eigenen Grafikkerns Intel schon gegen den Strich gehen. Mal schauen was sich da in nächster Zeit tut.
        Ja also Prozessortechnisch reicht der Netbookprozessor schon für COD 4, aber die Grafik nicht.
        Dann müsste es einer mit AMD Prozessor sein, oder eins mit ION2
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
847701
CPU
Intel Atom
Die neuen "Cedar Trail"-Atom-Prozessoren werden entgegen den Ankündigungrn kein DirectX 10 unterstützen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Intel-Atom-847701/
01.10.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/02/Intel_Atom_Inside_Badge.gif
atom,intel
news