Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Nope84 Schraubenverwechsler(in)
        Hi, ich habe den FX-8120 in einem kleinen HTPC Gehäuse als Render-PC mit Linux und Blender. Das einzige was der PC macht ist zu rendern und dafür habe ich 460€ hingelegt und den Job erledigt die CPU auch ohne weiteres. Sicherlich wäre eine Intel CPU noch etwas leistungsstärker, aber eben auch teurer.

        Nun aus Spaß habe ich meine GTX 570Ti 2GB mal in den Render-PC eingebaut und Windows installiert. In meinem Hauptrechner werkelt ein i5 2400K und je nach Spiel macht es sich schon bemerkbar. Bei Crysis 2 z.B. liegen die CPUs sehr nahe beieinander, bei F1 liegt der i5 allerdings klar im Vorteil. Es ist aber nie so, dass man auf dem Bulldozer keine Spielbaren Ergebnisse erzielt, die Frameraten bleiben immer >30.

        Ein i7-3770K hätte mein System um ca 150€ teurer gemacht, wäre allerdings auch ein Stück schneller und Stromsparender. Deswegen werde ich den Bulli nicht gleich austauschen, aber ich würde ihn mir auch nicht erneut kaufen und schon gar nicht als Spiele CPU. Ich hoffe auf den Piledriver und das er auf meinem MB laufen wird. Wenn er Stromsparender wird, reicht mir das schon.
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von iSilentHijacker
        Er wollte aber ein PC im Media Markt kaufen. Ich habe ihn selber davon abgeraten und habe auch gemeint er soll sich lieber Online ein bestellen. Aber er bestand darauf ein beim MM oder HEM zu kaufen.
        Wer bei Media Markt kauft darf sich halt nicht wundern wenn er beim PC Kauf über den Tisch gezogen wird.
        Sorry aber für so eine Einstellung habe ich kein Verständnis.
        So betracht freut es mich richtig dass dein Bekannter viel zuviel Geld bezahlt hat.

        Zitat von iSilentHijacker

        Ich hab mein Bekannten drauf angesprochen und hat gemeint das es ihn nicht interessiert. Er meinte 50€ hin oder her. Es juckt ihn nicht. Hauptsache er hat ein Quad-Core.

        Quad Core ist doch für das was er macht völlig egal.
        Das kannst du auch mit einem Single Core machen.
        Ich habe hier noch einen Pentium 4 HT liegen. Selbst der reicht dafür -- auch wenn der Stromverbrauch dafür inzwischen zu hoch angesichts dessen was es heute so gibt.

        Die beste Lösung wäre entweder ein Celeron mit HD Grafik oder ein Athlon X3 mit 880G Mainboard.
        Beides wäre günstiger geworden.
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        Du kannst mir scheinbar nicht folgen. Ich rede vom Pentium bzw. vom Celeron auf Sandy Basis.
        Aber natürlich kauft sich dein Bekannter der nur surft und Filme schaut nen Prozessor weil er besser im Gamingbereich ist wenn man auf die Graka verzichtet. Gute Argumentation
      • Von GT200b PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von GoldenMic
        Kann zwar sein das es deinen Bekannten nicht interessiert - sofern du ihn wirklich gefragt hast - ändert aber nichts daran das es sich um eine falsche Entscheidung handelt weil der A6 für ihn viel zu teuer, unnötig und stromfressend ist.
        Und sowieso kenne ich keinen der sich wegen 50€ zu viel ausgegeben nicht ärgern würde.


        Zu teuer??? Bevor ich zum Intel Core i3 2100 greife, neheme ich doch lieber den AMD A8-3850. Da bezahle ich gerade mal 7€ mehr und hab auch mehr an Leistung im Gamingbereich wenn man auf eine Graka verzichten will.
        Das war nur mal so ein kleiner Vergleich
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Schaffe89
        Der G530 ist alles andere, aber nicht CPU Seitig stärker lieber PCGH_Marc, das sagt ja allein schon der Preis dieser CPU.
        Mein lieber Andreas, in einem HTPC bringen dir vier Kerne nicht wirklich etwas, zwei mit viel IPC sind hier sinnvoller - und da ist der Celeron schlicht besser.

        Zitat von iSilentHijacker
        Ich hab mein Bekannten drauf angesprochen und hat gemeint das es ihn nicht interessiert. Er meinte 50€ hin oder her. Es juckt ihn nicht. Hauptsache er hat ein Quad-Core.
        Dann wäre es eigentlich an dir gewesen ihm den Quadcore auszureden
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 12/2016 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
869517
CPU
Hoher Takt
AMD will mit dem Piledriver einige (Leistungs-)Schwächen des Bulldozers ausbügeln. Wie eine Pressemeldung von Cyclos bestätigt, aber wohl auch durch weitere Taktsteigerungen. Dazu hat AMD eine Technik lizenziert, mit der der Energieverbrauch um 10 Prozent gesenkt werden kann - um einen Standardtakt von über 4,0 GHz zu erreichen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Hoher-Takt-869517/
24.02.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/02/amd_bulldozer_pildriver_cyclos.png
cpu,bulldozer,amd
news