Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von ALL_FOR_ONE Freizeitschrauber(in)
        Sagt der PraxisOnkel ich empehle dir ein System,wo ein Mensch wieder aus der Toilette trinken kann ohne Ausschlag zu bekommen. @Jan565as ist vergebene Liebesmühe.
      • Von Jan565 Volt-Modder(in)
        Zitat von GoldenMic
        Denkst du denn CrossfireX von Trinity wird so groß rauskommen? Das ist genauso ein Marketing Gag wie Lucid Virtu. Real haste damit nur Ärger und keine ordentliche Performance.
        Aufzeigen wollte ich damit nur das dir entgagegen ist das auch Intel die Option bietet die IGP zur Beschleunigung der dGPU zu verwenden.

        Lucid Virtu MVP und CrossfireX mögen zwar auf dsem Papier schön klingen, in den meisten Fällen hat man damit aber nur Ärger in der Praxis.

        Da hast du recht ja. Wird kaum einer nutzen und wenn jemand wirklich damit zocken will, kauft er sich bestimmt lieber eine Karte die etwas besser ist als ein CF aus iGPU und GPU.

        Die Option da von Lucid Virtu ist mir wirklich entgangen. Normalerweise bin ich bei sowas meist auf dem Laufenden, danke!

        Auf dem Papier sieht alles immer gut aus. Hat doch AMD mit dem Bulldozer auch gezeigt. Theoretisch sieht alles super aus, aber in der Praxis hat man versagt. Genauso wie Intel damals mit dem P4 und Leistung. Aber die scheinen zumindest aus dem gelernt zu haben.
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        Denkst du denn CrossfireX von Trinity wird so groß rauskommen? Das ist genauso ein Marketing Gag wie Lucid Virtu. Real haste damit nur Ärger und keine ordentliche Performance.
        Aufzeigen wollte ich damit nur das dir entgagegen ist das auch Intel die Option bietet die IGP zur Beschleunigung der dGPU zu verwenden.

        Lucid Virtu MVP und CrossfireX mögen zwar auf dsem Papier schön klingen, in den meisten Fällen hat man damit aber nur Ärger in der Praxis.
      • Von Jan565 Volt-Modder(in)
        Zitat von Threshold
        Das kannst du nicht vergleichen weil in einer GTX 690 zwei identische GPUs verbaut sind.
        Bei deiner Version hast du eine IGP und eine Grafikkarte die unterschiedlich sind. Und alleine deshalb kommen schon mal die Mikroruckler zu Stande.
        Du kannst PCGH Marc mal fragen. Der hat das getestet und soweit ich weiß tun ihm heute noch die Augen weh.
        Ausprobiert habe ich es selber noch nicht. Nur normales Crossfire von 2 gleichen Karten und SLi. Und identische Chips hat man auch bei einer 6550D wie im 3870K und einer HD6550. Das Problem ist dabei nur die Anbindung an den Speicher. Die eine Karte ist fest verbunden damit, die andere nutzt den Arbeitsspeicher, dass das keine Perfekte Lösung ist, ist klar. War auch ein blöder vergleich zur GTX690.

        Zitat von GoldenMic


        Natürlich hast du die. Nennt sich Lucid Virtu MVP und wird aktuell von so gut wie jeder Z77 Platine unterstützt. Ich such dir mal den Link dazu raus:
        Lucid Virtu MVP: Nächster Versuch der GPU-Kombination - 06.03.2012 - ComputerBase

        Das ist etwas, was so oder so in einigen Monaten wieder unter den Tisch gekehrt wird. Genauso wie der Hydra Chip der es erlaub eine GPU von AMD und Nvidia zusammen laufen zu lassen um mehr Leistung zu haben. Das Problem bei der ganzen Sache ist der Treiber Support und die Nachfrage.

        Ja gut der vergleich GTX690 und Llano + GPU hingt etwas. Muss aber dazu sagen das ich das noch nicht getestet habe wie stark und ob da welche auftreten bei der Kombination 6550D +6550, es aber auf jeden Fall tun werde sobald sich die Möglichkeit bietet. Ansonsten sind aber MR´s sehr oft eine der Betrachtungsweise, einer sieht diese, ein anderer nicht. Und jede Dual GPU Lösung heute, wird immer MR´s im kleinen Maße ausgeben, da können die verbessern was die wollen.
      • Von Threshold Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von Jan565
        Du nutzt selber eine GTX690. Und ich hatte selbst auch schon Multi GPU am Laufen sowohl von AMD als auch von Nvidia. Und MR´s liegen eigentlich nur im Auge des betrachters. Der eine nimmt die wahr, der andere nicht. Und wieder andere, stören diese nicht.


        Das kannst du nicht vergleichen weil in einer GTX 690 zwei identische GPUs verbaut sind.
        Bei deiner Version hast du eine IGP und eine Grafikkarte die unterschiedlich sind. Und alleine deshalb kommen schon mal die Mikroruckler zu Stande.
        Du kannst PCGH Marc mal fragen. Der hat das getestet und soweit ich weiß tun ihm heute noch die Augen weh.

        Zitat von Jan565

        Ich sprach auch nur von der möglichkeit. Bei Intel hat man diese nicht.


        Das liegt daran dass Intel weder mit AMD noch mit Nvidia zusammenarbeitet. Intel baut keine Grafikkarten. Ergo können sie das auch nicht anbieten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1016508
CPU
Haswell-Prozessoren mit dreifacher Grafikleistung gegenüber Ivy Bridge?
Geht es nach angeblichen Intel-Roadmaps, soll die mittlere Grafikeinheit von Haswell die kleinste Grafikeinheit der aktuellen Ivy-Bridge-Generation um den Faktor drei in der Grafikleistung wie auch bei Quicksync schlagen - zumindest wenn es nach dem Hersteller geht.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Haswell-Prozessoren-dreifache-Grafikleistung-gegenueber-Ivy-Bridge-1016508/
10.08.2012
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/08/Intel-Desktop-Roadmap-August-2012.png
haswell,intel,ivy bridge,cpu
news