Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von KeKs PC-Selbstbauer(in)
        Klingt spannend einfach mal sehn was so mitte des Jahres alles kommt.
      • Von push@max Volt-Modder(in)
        Ein 2600K tuts auch ganz gut und ist ein bissl günstiger
      • Von KlawWarYoshi Software-Overclocker(in)
        Zitat von Superwip
        große Lücke zwischen 2011 und 1155 hinterlassen würde, in der AMD dann seine Bulldozer Topmodelle bequem platzieren und fast konkurrenzlos vermarkten könnte; gerade bei den CPUs der "Gaming Oberklasse" wäre AMD dann besser platziert, nur im Mittelklassebereich- Low End mit 1155 und im absoluten High-End Bereich mit 2011 hätte Intel eine Alternative anzubieten
        das lässt sich ohne funktionsfähige Glaskugel sicher noch nicht klären
        glaube aber ehrlich gesagt nicht dass Bulldozer die Sandy-bridge-cpu's (1155) auch nur
        einholen könnte. aber das wird ja die zukunft zeigen oder eben nicht
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Skysnake
        Ja war von MSI, aber man kann schon erkennen, wie groß der Sockel ist etc.

        Und zu dem Trippelchannel kann ich nur soviel sagen, das ich schon von mehreren Leuten gehört hab, die für Cluster/Server Software schreiben, dass das Trippelchannel Interface nix halbes und nix ganzes ist. Sprich die nehmen lieber DUal oder Quad.


        Bei Clustern und großen Servern sehe ich das auch ein (jedenfalls bei entsprechend speicherlastigen Aufgaben, wo im Worst Case noch ein Haufen weiterer CPUs auf den gleichen Speicherabschnitt zugreifen wollen). Die haben aber eben sowieso So2011 und Quad-Channel.
        Aber bei einem Dual-CPU-System? Ich glaube nicht, dass es viele Anwendungen gibt, die mit acht Sandy Bridge Kernen triple-DDR1600 (d.h. 38,4Gb/s) voll auslasten und selbst da könnte man noch 25% draufpacken, ohne einen zusätzlichen Controller verbauen zu müssen.
      • Von XE85 Moderator
        Zitat von Hugo78
        @Eldorado

        Sockel 1365 soll angeblich vor ein paar Tagen in einer Mitteilung Intels indirekt wieder bestätigt worden sein.
        Sockel 2011 bleibt demnach rein für Server.
        hast du da auch eine Quelle dazu?

        Zitat von Superwip
        Wobei AMD auch dem Sockel 2011 mit den 8 Modul "Interlagos" Bulldozern samt Quadchannel Speicherinterface eine ernstzunehmende Konkurrenz bieten kann...
        dem interlagos begegnet man ja ohnehin mit dem Westmere-EX 10Kerner (20T) der im Q2 (vorerst) für den Sockel 1567 erscheint. Da legt man schon ordentlich was vor.

        mfg
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
808158
CPU
Frische Pentium-CPUs
Eine uns vorliegende Intel-Roadmap zeigt, wann der Core i7-990X, der Z68-Chipsatz und neue Sandy-Bridge-CPUs (Core i5/i3 und Pentium) in den Handel gelangen sollen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Frische-Pentium-CPUs-808158/
19.01.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/11/Intel_Z68_Express.png
sandy bridge,intel,core i7
news