Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von derP4computer BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von chrisbo
        Also der G860 interessiert mich schon länger: speziell als Gelegenheitsspieler. Zusammen mit nem h61-Brett kann man ein kostengünstiges System zusammenfriemeln

        Laut xbitlabs fast so schnell wie der i3-2100
        Ja, bitte einen Test machen und dann den Pentium Dual Core E6300 mitnehmen.
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Ihr wurdet erhört
      • Von Mastermind83 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Parzival
        Hi,
        also ich würde mich über einen ausführlichen Test des Pentiums extrem freuen!
        Hab den tatsächlich schon in betracht gezogen. Ich würde mir jetzt ein richtig gutes MSI Mainboard kaufen und dazu diesen günstigen Prozessor der ja noch für die meisten Spiele ausreicht. Dann eventuell in 2 oder 3 Jahren aufrüsten wenn die i5 2xxx hier im Forum günstig gebraucht verkauft werden.
        Und mich würde mal der Unterschied in Leistung und Stromverbrauch zu meinem Athlon II X3 interessieren.
        LG
        Würde mich auch mal intressieren wie der Stromverbrauch ist .
      • Von Parzival PC-Selbstbauer(in)
        Hi,
        also ich würde mich über einen ausführlichen Test des Pentiums extrem freuen!
        Hab den tatsächlich schon in betracht gezogen. Ich würde mir jetzt ein richtig gutes MSI Mainboard kaufen und dazu diesen günstigen Prozessor der ja noch für die meisten Spiele ausreicht. Dann eventuell in 2 oder 3 Jahren aufrüsten wenn die i5 2xxx hier im Forum günstig gebraucht verkauft werden.
        Und mich würde mal der Unterschied in Leistung und Stromverbrauch zu meinem Athlon II X3 interessieren.
        LG
      • Von Manner1a PC-Selbstbauer(in)
        Sarkasmus an: "AMD FX-8150 gg Pentium G860...3-facher Verbrauch, 3-facher Preis, weniger Performance bei Starcraft 2/Skyrim >> für wen lohnt sich diese CPU?"

        Sarkasmus aus: Der 2-Kern-Liano dürfte sich nur aufgrund des geringen Takts nicht so "gut" in Sc2 schlagen im Vergleich zu Bully. Beide dürften aber gegen den aktuell schnellsten Pentium, den G860, keine Chance haben.

        Mich interessiert im Test, was die tatsächliche TDP ist, denn die Klassifizierung in max. 65 Watt ist grob gewählt. Alleine schon, weil er 100MHz geringer taktet und kein SMT unterstützt wie ein i3-2100, dürfte er so 1-4 Watt weniger Strom verbrauchen. Stromverbrauch bei HD Videos und die Ladezeiten interessieren mich auch.

        Ich hätte auch gerne eine persönliche Einschätzung der Redaktion, denn bei den Fusion APUs ist durch den Sockel FM1 evtl. die Plattformabhängigkeit etwas großer als bei Sockel 1155, doch wenn die Performance der APU stimmt, dann kann man das ja verschmerzen. Ich hätte gerne sämtliche Vor- und Nachteile der Kandidaten aufgelistet, also alles wie immer
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
859501
CPU
Frische CPUs
Mit dem A4-3400 auf Basis der Llano-APU und dem Pentium G860 mit Sandy-Bridge-Technik sind zwei CPUs für deutlich unter 100 Euro neu im Testlabor der PC Games Hardware eingetroffen. Beide sind jedoch nicht nur aufgrund ihres Preises spannend, sondern auch wegen der integrierten Grafikeinheit.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Frische-CPUs-859501/
14.12.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/12/A4-3400-02.JPG
cpu,intel,amd,fusion,sandy bridge
news