Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        Zitat von TMX
        Da kann man jetzt gut spekulieren, frei nach: "Was wäre, wenn...".

        Nee, schau dir mal die Newsmeldungen dazu an.
        AMD hat hier nahezu vorbildlich reagiert!
        Das wird leider nur allzu oft verschwiegen, warum auch immer

        Es ist nämlich so gewesen:
        Jemand hat einen Fehler gefunden und AMD (ev. auch die Presse) Informiert.
        AMD hat sich den Fehler angesehen und entschieden, das es ein gravierender Fehler ist und die Auslieferung der Barcelona Prozessoren mit LGA1207 Fassung gestoppt, die Desktops wurden weiterhin ausgeliefert.

        Nach näheren Untersuchungen hat man festgestellt, das dieser Fehler im Desktopsegment noch vertretbar ist, dennoch hat man einen "Bugfix" (naja, nicht wirklich, man hat einfach den entsprechenden TLB abgeschaltet) gebracht...
        Zitat von TMX
        Ich hab schon selbst erfahren müssen, dass (bei Menschen, die mit Hardware nichts am Hut haben) AMD eher als schlechter gilt als Intel.

        Ja, weil was der Bauer nicht kennt, das isst er nicht und die Märchen von vor 100 Jahren sind ja immer noch aktuell.
        Siehe Kreiskolbenmotor...
      • Von TMX Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von Stefan Payne
        Das Problem war hier doch gerade das AMD ehrlich war und gesagt hat 'öhm, ja, da ist was, wir müssen mal schauen, melden uns dann bei Gelegenheit', das wurd ihnen übel genommen.

        Die haben den Fehler ja nicht selbst entdeckt und mussten ihn erstmal nachstellen, dann mussten sie auch nochmal schauen, was man dagegen tun kann und wie schlimm das denn wirklich ist, das kann man nicht mal eben machen...

        Nur das hat die Presse leider nicht so recht verstanden...
        Da kann man jetzt gut spekulieren, frei nach: "Was wäre, wenn...".

        Aber gute (!) Marketingleute sind, außer durch einen Selbstläufer, nicht zu ersetzen.
        Ich hab schon selbst erfahren müssen, dass (bei Menschen, die mit Hardware nichts am Hut haben) AMD eher als schlechter gilt als Intel.
      • Von Freddi_teh_Foxx Kabelverknoter(in)
        Der TLB-bug hat, denke ich mal, die Lawine ins Rollen gebracht, egal wer dran schuld ist (Marketing, Hardware-Magazine usw.), hinzu kommen Preiskampf (ganz natürliche Folge der "Geiz ist geil"-einstellung/umstellung, was weiss ich) und jetzt noch die Krise... Die werden sich schon wieder aufraffen.
      • Von Gast20150401
        Naja,wen wunderts.Irgendwann ist nach einem derart harten Preis und Werbungskrieg ist der Markt ein wenig gesättigt.Dazu kommt eine angebliche Rezzession in Deutschland.Und wenn mans mal genau nimmt sind Entlassungen in der Größenordnung von evtl.900 Arbeitern noch geringfügig im Vergleich zu anderen Firmen.AMD wird mit Sicherheit niemanden zuviel Entlassen,eher in Rente schicken soweit die Option noch vorhanden ist.
      • Von PCMonkey Komplett-PC-Käufer(in)
        Zitat von Two-Face
        Wird langsam mal Zeit für die, dass mehr Phenoms II rauskommen. Hab früher schon gedacht, die geben irgendwann die Prozessorsparte auf und konzentrieren sich nur noch auf Grafikkarten. Das würde mir als Intel/ATI-Anhänger sogar nichts ausmachen
        Hab ich auch schon gedacht. Jedoch als gleicher Anhänger , ist AMD jetzt auch dabei, auch wenn nur indirekt. Mit dem Phenom II haben sie für mich schon mal das attraktivere Produkt vs. Core i7 (glaube er wird nicht so heiss wie der i7), vorrausgesetzt man lässt den Core2 aus dem Spiel.

        Wenn Intel wirklich mal alleine den Markt beliefern müsste glaube ich nicht, dass die Preise tendenziell ansteigen würden. Ein Beispiel wäre die Xtrem Edition von Intel, welche jedesmal seit dem Pentium 4 etwa 1000 Doller gekostet hat, egal ob AMD anfangs schneller war oder wie später dann nicht mehr.

        Der Markt würde das nicht zahlen, denn dann würden sich alle eine PS3 kaufen, oder Toshiba/IBM würde schnell eine Marktlücke entdecken und eine neue Plattform auf die Beine stellen.

        Tschüss
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
673339
CPU
Finanzkrise fordert bei AMD weitere Maßnahmen
AMD muss nach Medienberichten weitere 900 Stellen abbauen, außerdem sind offenbar alle Mitarbeiter von Gehaltskürzungen betroffen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Finanzkrise-fordert-bei-AMD-weitere-Massnahmen-673339/
17.01.2009
amd
news