Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von jojo0077
        AMD CPUs setzen zur Zeit noch auf SOI. Die Vorteile von SOI sind aber meines Wissens mit den immer kleineren Fertigungsverfahren minimal geworden, sodass es sich nicht mehr lohnt bei 32nm SOI anzuwenden.
        In der Vergangenheit hat SOI aber tatsächlich spürbare Effekte gehabt.

        ATI setzt meines Wissens sehr wohl auf Bulk. Genau wie Nvidia auch. Genau desswegen können auch momentan keine GPUs im 45nm GF-Verfahren hergestellt werden. Das soll sich mit 32/28nm ändern. Hier ist Bulk vorgesehen.

        @ruyven_macaran: Soweit ich mich erinnere sollte der 32nm-Prozess Ende 2009 fertig entwickelt sein. Massenfertigung war dann für frühestens Mitte 2010 vorgesehen.
        naja was heißt fertig entwickelt: der wird bis er ausläuft ja weiter entwickelt. Was du meinst ist sowas wie die erste Testproduktion in SRAM Modulen. Die läuft immer ziemlich genau 1 Jahr vor der Serienpoduktion von Produkten an.
        Was ATI und Bulk betrifft hab ich mich scheinbar vertan, dann verwechsel ich grad was.
        Dachte Bulk war immer die Lowpowervariante, also die die für geringe Chipkosten mit möglichst wenig Materialaufwand gemacht wurde. FÜr Consumerelektronics sozusagen, Chips die eben nicht auf hohen Takt ausgelegt sind, sondern dass sie halt klein hergestellt werden in niedrigem Takt und in hohen massen und mit keiner großen "Logik". So etwa dram oder Flash. Während die andere Variante (KA wie man die jetzt nennt, bin zu faul nachzusehen) die für Highendchips mit hohem Takt ausgelegt sind. Dafür mit gewieften verfahren wie SOI, high-k usw.

        edit: gerade nachgelesen, ich hatte recht. Der Bulk Prozess ist für Grafikkarten uninteressant, nur der Highpowerprozess wird für diese verwendet und zwar sowohl bei NV als auch ATI. Bulk is lowpower wie oben beschrieben, Highpower is für Highendchips und so.Mfg
      • Von majorguns BIOS-Overclocker(in)
        Ich hoffe doch mal nicht das die so weit zurückfallen, hoffedlich schaffen die es schnell genug kleinere Stukturen einzuführen
      • Von jojo0077 Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Rollora
        SOI hat weniger Leckströme und erlaubt höhere Taktfrequenzen. Und zwar um einiges.
        ATI setzt eh nicht auf den BULK.
        AMD CPUs setzen zur Zeit noch auf SOI. Die Vorteile von SOI sind aber meines Wissens mit den immer kleineren Fertigungsverfahren minimal geworden, sodass es sich nicht mehr lohnt bei 32nm SOI anzuwenden.
        In der Vergangenheit hat SOI aber tatsächlich spürbare Effekte gehabt.

        ATI setzt meines Wissens sehr wohl auf Bulk. Genau wie Nvidia auch. Genau desswegen können auch momentan keine GPUs im 45nm GF-Verfahren hergestellt werden. Das soll sich mit 32/28nm ändern. Hier ist Bulk vorgesehen.

        @ruyven_macaran: Soweit ich mich erinnere sollte der 32nm-Prozess Ende 2009 fertig entwickelt sein. Massenfertigung war dann für frühestens Mitte 2010 vorgesehen.
      • Von Bucklew Gesperrt
        Zitat von ruyven_macaran
        Hab ich einige Verschiebungen verpennt?
        Meiner Erinnerung nach hatte GF 32nm nicht für 3Q2010, sondern für 4Q2009 versprochen. Und AMD hatte für 1Hj2010 mal 32nm-Fusion-Chips für Notebooks in der Roadmap.
        Jetzt verschiebt sich dieser (ohnehin nicht nach Marktführerschaft riechende) Plan um mehr als ein (halbes) Jahr?
        Nein, der Plan für 32nm sah schon längere Zeit einen Termin nach Mitte 2010 vor.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Rollora
        weil es einfach nicht viel Sinn macht gleich jeden Prozessor und jede Linie möglichst bald in 32 nm herzustellen: Der Prozess ist anfangs einfach noch nicht ausgereift, Yieldraten meist im Keller und dadurch würde ein Prozessor in 32 nm anfangs deutlich mehr, statt weniger kosten.


        Das ist aber unmittelbar nach der Einführung immer so.
        Verschiebt man den Zeitpunkt der Einführung, ändert sich daran gar nichts - man verringert nur die Zeitspanne, in der man die neue, sparsamere Technik effektiv einsetzen kann.

        Zitat von grabhopser
        Das Problem ist das AMD seine CPUs im SOI Verfahren fertigen lässt,die GPUs aber im Bulk Prozess..........
        Weiß eigentlich jemand warum AMD bei CPUs immer noch auf SOI setzt wo doch die Vorteile eher theoretischer Natur sind und sich das ganze als teuer und mehr oder weniger unnötig herausgestellt hat ??


        45nm ist noch SOI, für 32nm erwähnt die Gerüchteküche ausschließlich Bulk.



        Randfrage:
        Hab ich einige Verschiebungen verpennt?
        Meiner Erinnerung nach hatte GF 32nm nicht für 3Q2010, sondern für 4Q2009 versprochen. Und AMD hatte für 1Hj2010 mal 32nm-Fusion-Chips für Notebooks in der Roadmap.
        Jetzt verschiebt sich dieser (ohnehin nicht nach Marktführerschaft riechende) Plan um mehr als ein (halbes) Jahr?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
695935
CPU
Fällt AMD weiter zurück?
Bei Globalfoundries verschiebt sich die Produktion von 32-nm-Chips. Hauptkunde AMD wäre davon negativ betroffen, ist aber anscheinend selbst der Grund für die Verzögerung. Der Zeitplan für die 28-nm-Fertigung bleibt bestehen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Faellt-AMD-weiter-zurueck-695935/
25.09.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/05/Globalfoundries-Architecture_3.jpg
amd,globalfoundries
news