Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von KaterTom Freizeitschrauber(in)
        Ja, es ist normal, daß die CPU im idle mit 800+x MHz taktet.
        Zum Übertakten den Multiplikator erhöhen und den Base clock auf 100 lassen.
        Da dies hier aber der falsche Thread für deine Fragen ist schau bitte hier rein:http://extreme.pcgameshar...
        Lies dir das howto in Ruhe durch, bevor du mit dem oc anfängst!
      • Von dRac0-p4t Schraubenverwechsler(in)
        Aber ist es normal das dieser so weit (800-860 MHz) runter fällt?

        Desweiteren was ist eigentlich "besser" bzw. CPU schonender:
        Der Multiplikator hoch zu schrauben z.B von x40, 45 oder auf x48 als Beispiel. Oder den Bus Speed wie ich jetzt gemacht habe von 100 auf 103 (zum testen)?

        Temperatur im Last Modus bei max 57 Grad ( Lüfter auf Slient betriebt) denke ist mal ist recht ordentlich.
        Wen ich die Lüfter auf max drehen lasse, dann wird die CPU max. 55 Grad.

        Gibt es sonst noch ein paar OC tricks oder wo ich zu beachten habe?
        Da dieser Computer dann täglich im Einsatz ist, will ich nicht noch viel höher gehen mit dem takt..

        Danke schon zum voraus,

        Grüsse Patrick
      • Von Murdoch Software-Overclocker(in)
        Ne im idle wäre das nicht so toll wenn er die ganze zeit schuftet.

        Ist schon richtig das er runter geht wenn er nix zu tun hat.

        Theoretisch kannst du die Kerne auch fixen, davon hast aber nix ausser Mehrkosten an Strom im normalen Betrieb
      • Von dRac0-p4t Schraubenverwechsler(in)
        Guten Morgen zusammen..

        gehöre nun auch zu den glücklichen - hab mir die CPU bzw. ein komplett neues System am Wochenende gegönnt
        und natürlich auch direkt aufgebaut und installiert.

        Infos zum System vorab:
        Board: ASUS MAXIMUS VII HERO
        RAM: Patriot DDR3 2400MHz 16GB
        CPU: i7-4790K
        Grafik: ASUS 970GTX
        Cooling System: Corsair H100i inkl. 2 Performance Lüfter, Front Gehäuse 200mm Lüfter, und Hinten Performance Lüfter 120mm.

        Nach der Installation des Systems und allen notwendigen Treiber und Updates, hab ich mich im Bios mal schlau gemacht...
        Mit dem X.M.P Profil direkt mal ein Auto OC Versuch gewagt und anschliessend aber auch selber auf 103 x 40 (Turbo 45) gesetzt und mit Prime laufen lassen..
        CPU nach ca. 30min Test durchlauf.. Temp.. ca 55-57 Grad. Soweit alles gut..
        JEDOCH ist es normal das im idle Modus die CPU auf ca 860 MHz runter geht?? :S
        In der mitgelieferte Software vom Board, (Suite AI) zeigt es mir im Desktop betrieb 860 Mhz an....

        Ist dies bei euch auch so?? Denn dann frage ich mich, wann geht er auf die 4120 MHz und wann auf die 4635MHz.
        Bzw. im Prime war er ständig auf 4635. Aber nie auf 4120 MHz. . den ich dachte die 4120 MHz wären eigentlich der Desktop betrieb.

        Danke euch für die hilfe und Infos schon vorab...

        Grüsse Patrick
      • Von maverick19801 Kabelverknoter(in)
        Zitat von ΔΣΛ
        Okay, du scheinst das nicht nicht ganz verstanden zu haben, mit 3,4v Vcore wäre deine CPU schon längst gegrillt !
        Es wäre in den Silizium-Himmel aufgestiegen, nach wenigen Sekunden
        Das hat alles nichts mit der Temperatur zu tun.
        Ich vermute du hast schlicht an einer falschen stelle ausgelesen, nutze doch mal CPU-Z, lasse Prime95 mal kurz laufen und schreibe uns was bei CPU-Z bei Core Voltage (Mittig, oben, neben dem Bild) steht.
        Sorry,ja,habe mich vertippt :-/

        1,34 V... OMG... Loool,auch das gibts
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1124687
CPU
Devil's Canyon: Core i7-4790K 17 Prozent schneller als Core i7-4770K
Die Devil's-Canyon-Prozessoren Core i7-4790K und Core i5-4690K sind hierzulande zwar bereits gelistet, allerdings noch nicht verfügbar. Auch Testberichte sind zum gegenwärtigen Zeitpunkt keine Häufigkeit. Ein englischsprachiges Review bescheinigt dem Spitzenmodell nun aber eine 17 Prozent bessere Performance als dem auch nicht gerade langsamen Core i7-4770K.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Devils-Canyon-Core-i7-4790K-17-Prozent-schneller-als-Core-i7-4770K-1124687/
11.06.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2014/06/Intel-Devils-Canyon-Benchmarks-pcgh_b2teaser_169.png
cpu,intel
news