Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von $.Crackpipeboy.$
        Ich bin auf alle Fälle mal auf erste Benches gespannt!
      • Von Invain Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Die Spieleleistung eines Hexacore ... kommt drauf an wie viele Nachfolger Stalker noch bekommen wird ... Mehrkernoptimierung war wohl eindeutig zu viel verlangt neben all den tollen Features die es nur halbgar ins Spiel geschafft haben. Und dass Intel zuerst mit der Extreme Edition zeigen möchte was ansteht, ist auch kein Novum. In der Wartezeit kann Ottonormalverbraucher dann schon mal die letzten Geldreste zusammenklauben um einen beim Launch überteuerten Hexacore im Enthusiast Bereich zu erwerben.
      • Von steinschock Volt-Modder(in)
        Der i9 wird ein Nativer Hexacore.

        Selbst wenn es den nur als Extrem geben sollte wird es "normale" Xeons geben.

        Das Nativ besser ist ist klar.
        Bei Phenom I war halt die Zeit noch nicht reif da dem der Cache gefehlt hat.
        Im Serverbereich war es dagegen der große Vorteil von AMD.

        Wer momentan ein aktuellen Quad hat sollte in nächster Zeit eh kein Problem bekommen.
        Der Trend geht endlich hin zu Threadopt. Engines wie bei GTA oder ANNO 1404 und wird sich auch fortsetzen.
      • Von Woohoo Software-Overclocker(in)
        Zitat
        Demnach wäre das dann kein nativer oder verstehe ich nur etwas falsch??
        Hast doch in deinem Post zuvor geschrieben das es ein nativer ist.
        Haben uns glaub ich hier etwas selbst verwirrt.

        Naja hauptsache die Leistung stimmt, egal wie.
      • Von Bucklew Gesperrt
        Zitat von DaStash
        Es gibt einige Vorteile, nicht ohne Grund hat Intel dies bei dem I7 auch übernommen.
        Er hat aber auch Nachteile. Die Entwicklung ist natürlich bei nicht-nativen schneller und auch besser planbar (das der Phenom1 so ein Debakel wird, hätte AMD wohl selbst nicht gedacht) und natürlich unterm Strich kosteneffizenter. Die großen Töne, die AMD vor dem P1 mit "nur nativ ist richtig" usw. geschwungen hat, sind denen auf jeden Fall ziemlich tief stecken geblieben....

        Ist ein nicht-nativer:

        "Wie auch beim Penryn und beim Harpertown handelt es sich um zwei beziehungsweise drei Dual-Core-Wolfdale-Kerne auf einem Die."
        http://www.zdnet.de/zentr...

        Warten wir die ersten ersten Benches ab und dann weiß man, ob es gut ist oder nicht.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMore 04/2017 play³ 04/2017 Games Aktuell 04/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 04/2017 PC Games 03/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
692183
CPU
Core i9 mit sechs Kernen nur als Extreme-Edition?
Viele Gerüchte zu Intels neuem High-End-Prozessor mit Codenamen Gulftown schwirren zur Zeit im Netz umher. Nun sollen, zumindest halb-offizielle, Spezifikationen zur ersten Desktop-CPU mit sechs Kernen durchgesickert sein.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Core-i9-mit-sechs-Kernen-nur-als-Extreme-Edition-692183/
11.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/07/W0.jpg
intel,gulftown
news