Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von bruderbethor Freizeitschrauber(in)
        Meine i7 860 läuft 3,9 ganz cool mit dem Corsair H100 ... ich bin einfach so zufrieden, dass ich den Wechsel scheue. ich würde auch zum übertackten raten einen guten Kühler kannst du auch später mit auf den neuen Sockel nehmen

        Vg Ben
      • Von HisN Volt-Modder(in)
        Können, kannst Du generell erst mal alles.
        Wie weit Du damit kommst ist die Frage.
        Du wirst ja sehr schnell merken, wenn die CPU zu warm wird.
      • Von matthias83 Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von aloha84
        Der G4400 hat aber einen riesigen Pferdefuß!
        Sobald ein Spiel minimum 4 threads benötigt --> läuft es auf den G4400 schlicht nicht.

        Zum I7 860:
        Auf 3,8 - 4,x GHz übertakten, und gut ist.
        Für VR sicherlich nicht optimal, aber für min 60 fps auf jeden Fall noch gut genug.
        Ich habe selber noch einen 920er auf 3,8GHz gerade neben mir stehen, da läuft alles was ich aktuell spiele flüssig.......eigentlich limitiert nur die GPU (GTX 780)
        Spiele die ich aktuell zocke:
        GTA V, Doom, Witcher 3, FC 4, Forza Apex, MGS PP, Metro Redux..........kein CPU Limit feststellbar.



        Hallo,
        ich habe auch einen i7 860. Kann ich ihn bei einem Arctic Freezer i11 übertakten? Oder sollte ich besser einen anderen Lüfter kaufen?

        Vielen Dank.
      • Von wolflux Volt-Modder(in)
        Ein Kühler wurde nicht genannt? Ansonsten würde ich dafür 30.00€ investieren, CPU-Takt mit OC. ausreizen und nächstes Jahr auf eine neue Highendplattform umrüsten, da es neue Chipsätze geben wird.
        Gruss
      • Von franz-the-cat Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von aloha84
        Der G4400 hat aber einen riesigen Pferdefuß!
        Sobald ein Spiel minimum 4 threads benötigt --> läuft es auf den G4400 schlicht nicht.

        Zum I7 860:
        Auf 3,8 - 4,x GHz übertakten, und gut ist.
        Für VR sicherlich nicht optimal, aber für min 60 fps auf jeden Fall noch gut genug.
        Ich habe selber noch einen 920er auf 3,8GHz gerade neben mir stehen, da läuft alles was ich aktuell spiele flüssig.......eigentlich limitiert nur die GPU (GTX 780)
        Spiele die ich aktuell zocke:
        GTA V, Doom, Witcher 3, FC 4, Forza Apex, MGS PP, Metro Redux..........kein CPU Limit feststellbar.
        Naja ich bin ganz zufrieden mit denn G4400 (hahahaha ist sowas wie ein i5 mit 2 Kerne ) werd mir noch einen mit einen G4400 bauen und wenn Zen kommt noch einen 4 Kerner verbauen und einsetzen falls ich überhaubt Spiele jemals haben werde die 4 Kerne brauchen und irgendwann mal VR haben sollte ausserdem kann ich die G4400 dann irgendwann gegen gebrauchte i5 austauschen .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1201115
CPU
Core i7-860: Gute CPU für GTX 1070/1080 und VR? Leserbrief der Woche
Tag für Tag erhält PC Games Hardware Anfragen, Vorschläge und Kritik von Lesern. In der Rubrik "Leserbrief der Woche" stellen wir Ihnen wöchentlich einen ausgewählten Leserbrief und bei Bedarf die Antwort eines Fachredakteurs vor. Beachten Sie, dass der Leserbrief der Woche nicht zwangsläufig in der Woche an die Redaktion geschickt wurde, in der er Ihnen an dieser Stelle präsentiert wird.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Core-i7-860-Gute-CPU-fuer-GTX-1070-1080-und-VR-Leserbrief-der-Woche-1201115/
09.07.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/05/Leserpost_b2teaser_169.png
leserbrief-der-woche,virtual reality,core i7,geforce,htc vive
news