Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von ruyven_macaran
        Wenn ich die letzten Quartalsberichte von Intel in Erinnerung habe, ist das alles andere als Dumping. Das winzige Ding ist so billig herzustellen, dass man selbst bei den niedrigen Preisen noch gut Gewinn macht.


        Wie gesagt: ich wundere mich hier gerade darüber, dass die Preise so hoch sind- meiner Meinung nach dürften die ATOMs querdurch maximal die hälfte kosten...
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Wenn ich die letzten Quartalsberichte von Intel in Erinnerung habe, ist das alles andere als Dumping. Das winzige Ding ist so billig herzustellen, dass man selbst bei den niedrigen Preisen noch gut Gewinn macht.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von ATIFan22
        Nein das stimmt nicht, beim Atom ist auch schon die IGP und der Speichercontroller glaub auch mit eingerechnet, daher er ist schon sehr sparsam


        Na wenn mans so rechnen will...

        ATOM N475: 6,5W+ NM10 Chipsatz: 2,1W
        8,6W

        ATOM N450: 5,5W+ NM10 Chipsatz:2,1W
        7,6W

        VIA NANO U3200: 5W+ VX855 Chipsatz 2,3W
        7,3W

        Dabei ist der Nano ~doppelt so schnell...

        In meinen Augen bleiben Dumpingpreise die einzige Existenzberechtigung für den ATOM
      • Von ATIFan22 BIOS-Overclocker(in)
        Nein das stimmt nicht, beim Atom ist auch schon die IGP und der Speichercontroller glaub auch mit eingerechnet, daher er ist schon sehr sparsam, aber ein Atom ist absolut nicht ausreichend, die Dual Core Atom's na gut, für Word/i-net reichts, aber für viel mehr auch nicht, mein Atom N450 schafft nicht mal eine Power Point Präsentation flüssig wiederzugeben, von surfen mit mehr als 5/6 tabs mal ganz abgesehen, für Word ist er schon okay, auch wenn es ab und an ,wenn ich z.B nebenbei noch musik höre und den Browser offen habe immer wieder zu Verzögerungen kommt, selbst die Windows Suche lastet die CPU auf 100 % aus, also für einen Hauptrechner völlig ungeeignet.

        Anderseits war mein Intel Celeron 500 Mhz einer der besten CPU's die ich hatte, der Atom mit Abstand das schlechteste.
      • Von Superwip Lötkolbengott/-göttin
        Na ja... 6,5W N470/475 vs. Core2 Solo ULV 5,5W...

        Die VIA Nano CPUs sind in der Hinsicht auf dem selben Niveau (5W)- bei deutlich mehr Leistung und das auch noch mit 65nm

        Mal sehen, was die neuen 45nm Nanos und die dualcore Nanos hier schaffen, die eigentlich für ungefähr jetzt angekündigt sind

        Ich weiß aber nicht, was ein VIA Nano kostet

        Die sparsamsten Atoms, wie etwa der N270 sind auch die billigsten (2,5W/44$)
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
763677
CPU
Celeron-Produktion soll angeblich eingestellt werden
Der gute alte Celeron von Intel soll aber 2011 nicht mehr produziert werden. Dessen Stelle als Einsteigerprozessor wird wohl vom Pentium und Atom N eingenommen.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Celeron-Produktion-soll-angeblich-eingestellt-werden-763677/
10.07.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/07/IMG_0410.jpg
intel,pentium,celeron,atom
news