Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von XE85 Moderator
        Zitat von quantenslipstream
        Das ist auch das Problem. Intel entwickelt einen sehr stromsparenden Prozessor, hängt ihn aber an einen veralteten Chipsatz ran, anstatt extra für den Prozessor einen zu entwickeln.
        Kann ja nicht sein, dass ihn das Geld dazu fehlte.
        tut es auch nicht - es gibt längst einen sparsamen Chipsatz für den Atom (wobei es genaugenommen kein Chipsatz sondern nurmehr eine SB ist) - die NB ist bei der aktuellen Gerneration längst in der CPU intergriert, dh die TDP beinhaltet bereits IMC, GPU und HTT, der 945 ist geschichte

        mfg
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Zitat von PCGH_Marc

        Ein Atom selbst ist nicht so extrem ineffizient, der Chipsatz ist es.

        Das ist auch das Problem. Intel entwickelt einen sehr stromsparenden Prozessor, hängt ihn aber an einen veralteten Chipsatz ran, anstatt extra für den Prozessor einen zu entwickeln.
        Kann ja nicht sein, dass ihn das Geld dazu fehlte.
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Ein Bobcat-Kern schneller als ein Atom DC samt SMT? Du sagst, interessant, wie wir es beurteilen können, stellst aber selbst eine solche Behauptung auf? Ein Atom selbst ist nicht so extrem ineffizient, der Chipsatz ist es.
      • Von Schaffe89 Gesperrt
        PCGH: "Zumindest kleinere Varianten sind aber mit Sicherheit deutlich energieeffizienter."

        Interessant wie ihr das beurteilen könnt.
        Ihr habt nichtmal die Leistung des Ontario gesehen, und behauptet jetzt die 18Watt ( das ist der maximale Verbrauch!!) dieser APU, also CPU+GPU(welche erhebich schneller sein wird als Intel Chipsatzgrafik, bzw Atom) ist nicht energieffizient und kleinere Versionen sind effizienter?

        Nimmt man die aktuelle Nile Platform ist diese in Effizienz dem Atom schon überlegen.
        Wird allesdings mit sehr schwachen Akkus für die Nile Systeme vertuscht wird. (In Tests werden Intel Systeme mit stärkeren Akkus bestückt, aber nicht mit diesen verkauft.

        Und energieeffizienz misst sich nicht alleine am Verbrauch.
        Wie wärs mal, wenn ihr die ineffizienten Atom Systeme ( da sehr geringer Verbrauch aber äußerst langsam) mehr in die Schussbahn nehmt?



        Zitat von PCGH
        Nun besteht ein Ontario in seinem Vollausbau aber aus zwei CPU-Kernen und einem Grafikchip - alles zusammen könnten hier am Ende doch 18 Watt herauskommen,
        Natürlich, sind ja auch 2 Kerne, welche erheblichst schneller sind als ein Single Core ATOm, selbst ein Kern wird schon schneller sein, als der Atom Dualcore.
      • Von PCGH_Marc Lötkolbengott/-göttin
        Klar doch.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
765499
CPU
CPU meets GPU
Neue Infos zu AMDs Fusion-Projekt: Die flotteste Ontario-APU mit DirectX 11 auf Bobcat-Basis konsumiert Gerüchten zufolge maximal 18 Watt.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/CPU-meets-GPU-765499/
29.07.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/06/AMD-PK-22.jpg
fusion,apu,amd
news