Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Someguy123 Komplett-PC-Käufer(in)
        Mir ists recht

        Ich bin weder Apple-Hater, noch Apple-Fanboy. Die Politik, die sie betreiben ist zwar Geldmacherei, aber wer tut das nicht. (Siehe iOS4+ auf älteren iDevices, macht aber auch HTC )

        Wenn man es nüchtern betrachtet: Mac OS X und iOS sind intuitive, leider viel zu geschlossene Betriebssysteme. Apple-Hardware ist hoffnungslos überteuert, hat aber halt den ""Style"", den manche dran schätzen.

        Apple-Fanboy Argumente, wie "Gehäuse des Macbooks aus einem Teil gefräst - kann nicht so schnell kaputt gehen, wenn mans fallen lässt" (das finde ich immer noch am besten ) oder "Bei Apple ist die ganze Hardware abgestimmt" oder "Mac = Keine Viren" sind genauso sinnfrei, wie die ganzen Apple-Hater Argumente, wie "Apple produziert nur Mist" etc.
        Wobei es natürlich auch Argumente beider Seiten gibt, die stimmen.

        Der Grund, warum ich mir im Moment kein iDevice hole ist, weil ich mit meinem HTC zufrieden bin und wegen der Antennenprobleme des iPh4.
        Der Grund, warum ich mir keinen Mac hole ist offensichtlich. Hardware hoffnungslos überteuert, iMacs sind hardwaretechnisch sowieso Mist (Laptopkomponenten in nem Desktop PC).

        Sollte Apple ihr Mac OS X für andere Systeme freigeben, bin ich der erste, der sich es holt, denn dann werden Treiberunterstützung und Anwendungen nachfolgen.
        Fährt Apple aber mit ihrer Taktik weiter, Konkurrenten mit irgendwelchen Klagen verdrängen zu wollen (wer meint, Apple fordert das Recht ein, das ihnen zusteht, verkennt die Situation ), und ein in Sich geschlossenes System, in dem jeder nur noch Apple-Devices hat, schaffen zu wollen, kann ich diese Firme weiterhin nicht unterstützen.

        So long
      • Von MetallSimon Software-Overclocker(in)
        HAHAHAHA (auch wenn ich mich jetzt auf das niveau von Crazy-Guy und Konsorten herablasse, das is es Wert)
        Ich find die Iphones und Ipods und i-dinger garnicht mal so schlecht, aber der Preis ist mir dann doch etwas zu hoch und manche nicht vorhandenen Funktionen würde ich dann auch doch schon vermissen. Ahja und @Crazy-Guy der 'Smartphone-Boom' hängt denk ich mal von vielen Faktoren ab, wie z.B. die sinkenden UMTS-Preise, den vielen Wlan-Hotspots,....
        Ich denk mal VIAs Klage ist berechtigt und, wie man immer so schön sagt, jedem das seine.
      • Von bofferbrauer BIOS-Overclocker(in)
        Ich glaube ich zitier hier mal einen ehemaligen Wrestler, nämlich Bill Goldberg:

        Who's next?!?

        Denke damit wäre alles gesagt
      • Von 45thFuchs Software-Overclocker(in)
        So gehts in der welt ,wer böses säht wird onkelz ernten
      • Von Skysnake Lötkolbengott/-göttin
        Mir wird schlecht, den Bericht hab ich im Orginal gesehen :
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
846329
CPU
CPU
Patentstreitigkeiten rund um, die Smartphone-Schwergewichte Apple oder Samsung sind ja keine Seltenheit dieser Tage, doch nun schaltet sich auch der Chip-Hersteller VIA in die Patentkriege ein und behauptet, Apple hat bei verschiedenen Prozessoren mindestens drei VIA-Patente verletzt.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/CPU-846329/
23.09.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2010/07/apple-newton.jpg
apple,via,smartphone
news