Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von 45thFuchs Software-Overclocker(in)
        Das war eigentlich beim X6 schon der Fall Quanten,am Ende wurde er dann durch P/L doch noch richtig Positioniert und somit gerettet.
        Ich sorge mich eher um die Nächste Consolengeneration ,hab das ungute Gefühl das es so gut wie alle Gamer kurz nach dem Release viel Geld kosten könnte.
        (Als die Xbox kam musste ich mir noch irgend ne damals sauteure Grillforce holen(hatte schon Dualcore 4400+ ) die war lauter wie der Krümeldieb.
      • Von quantenslipstream Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        Bulldozer ist genauso geworden wie er nicht hätte werden dürfen.
        In Multi Core einigermaßen brauchbar, sonst Crap.
        Mal schauen, wie AMD die Karre wieder aus dem Sumpf ziehen will.
      • Von GoldenMic Lötkolbengott/-göttin
        Bulli hat weder Single Thread Leistung - jedenfalls nichts was man als Leistugn bezeichnen sollte - und auch keine 8 Kerne.
      • Von 45thFuchs Software-Overclocker(in)
        Ich lass mal labern,mein Monitor schafft eh nur 60 fps geil wie die Verteidigung um die IGPU heult......ja Overclocking kostet aber Strom!
        Ich würd die cpu nehmen wenn sie am ende nur noch 160euro kostet kurz bevor der B2 gelauncht wird.

        (mein Board brauch ich ja nicht unbedingt zu wechseln und mit Verbrauch guck ich eher meinen Hund als Energiefresser an,Der kostet soviel wie 3QuadSLI DualCPU MAXOC Rechner am tag,inkl Anschaffungskosten über 3 Jahre...Hat Garantiert stärkere Zähne wie Bulli und I7 gemeinsam,die zerfetzt Alle! Chips auf Befehl nur ist manchmal instabil in der Eingabelatenz
        Wer nen echten Chipkiller haben will sollte sich also vielleicht mal bei den Bullterriersorten umschauen Die reissen auch Bäume nach wenigen tagen 2min Rindeknabbern. )

        Schlecht ist ein Atom wenns um Games geht,manche hängen viel zu Realitätsfern mit der Nase im Bench und glauben auch noch dran.
        Da hat man mal 2MinFPS mehr irgendwo und schon ist es gefakted ...LOL .
        Nur so ,es gibt noch viele mit alten Quads und scheinbar machen die noch alles so wie es sein soll.

        Durch die Bulli singlethread leistung wird auf jeden fall das Multithreading teilweise schneller geforderd,das ist ne gute Sache weil die alten Quads noch etwas zeit extra geschenkt bekommen.

        Versteht mich nich falsch ,ich sehe die vor und nachteile eher nüchtern ,benche auch viel aber weiss das es keinen blassen unterschied macht in der Spiele Praxis,dafür hab ich zu viele Pc´s in der Familie von allen Herstellern.

        Jetzt komm mir einer mit Starcraft 2 XD Ich spiele dauernd Strategietitel wenn auch eher die C&C Reihe ,aber im Endgame war ne riesenkarte GELB vor Truppen,30FPS wie zum start.
        Mit etwas tweaking auf nem alten Quad sollte es fast genau so schnell wie die neuen sein,Das es Unspielbar ist glaub ich bei weitem nicht,dafür zocken viel zu viele Altpc user das Game.
        Weiter fällt mir kein einziges game ein was so Unspielbar sein sollte auf nen C2Q/p2x4/x6
      • Von hfb Software-Overclocker(in)
        Hat sich direkt angeboten, der Gag. Ich konnte einfach nicht anders .
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
849792
CPU
Bulldozer, No-Gozer
Die wenigsten Forenmitglieder hätten mit AMDs Benchmark-Ausfall des Bulldozers gerechnet. Bei den meisten wurden die FX-CPUs vom Einkaufszettel gestrichen. Was die Extreme-Leser über den neuen AM3+-Prozessor sagen und ob es noch Hoffnung für die Achtkerner bei den Fans gibt.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Bulldozer-No-Gozer-849792/
15.10.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/10/Bulldozer-FX-8150-01.JPG
amd,ultrabook,bulldozer,extreme
news