Games World
      • Von cryon1c BIOS-Overclocker(in)
        Die alten quadcores halten noch sehr gut mit, gugg mal nach wie stark die Leistung vom ersten i7 mit SMT von dem aktuellen Skylake entfernt ist und wieviele Jahre dazwischen liegen. Und es zeichnet sich ab das die Entwicklung noch langsamer sein wird, dazu mehr in Richung "Sparen!!!!111" statt Leistung satt
        Deswegen ist die Annahme, 8 Kerne mit ordentlich OC reichen für 10 Jahre - eigentlich ganz normal. Hätte ich nen 5960X statt 5820K jetzt drauf und dieselben Taktraten, würde mich die nächsten 5 Jahre nichts mehr kratzen und die restlichen 5 würde ich mich langsam umsehen was es so gibt & was kommt ^_^
        Brutal schnelle Prozessoren mit vielen Kernen sind auf dauer eigentlich günstiger als schwache CPUs. Wer sich damals i5 & i3 gekauft hat, kauft jetzt neu, wer sich vor Ewigkeiten (gemessen am PC-Zeitalter) nen i7 geholt hat, erfreut sich gerade an ausreichender Leistung, hat noch nen offenen Multi beim richtigen Modell und wird auch die nächsten Jahre nicht meckern, solange Intel keine 6+ Kerne aufm Mainstreamsockel anbietet (was eigentlich schon längt passiert wäre, hätten die etwas Druck ausm roten Lager, die halten aber Winterschlaf...)
      • Von onlygaming Freizeitschrauber(in)
        Hat man bei einem C2Q damals auch gedacht.....
      • Von Killermarkus81 Freizeitschrauber(in)
        Ich warte auf Broadwell E und der Kauf hängt maßgeblich von der Übertaktbarkeit ab.
        Ein nativer 8 Kerner für 500-600€ und 4,2-4,4 Ghz und ich schlage zu.
        Damit hat man vermutlich die nächsten 10 Jahre ausgesorgt.
      • Von Dr Bakterius Flüssigstickstoff-Guru (m/w)
        So auf den 1. Blick ist in der Tüte für mich nix dabei
      • Von DKK007 Lötkolbengott/-göttin
        Früher ohne iGPU, jetzt mit.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2016 PC Games 06/2016 PC Games MMore 05/2016 play³ 06/2016 Games Aktuell 06/2016 buffed 06/2016 XBG Games 03/2016
    PCGH Magazin 06/2016 PC Games 06/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1182178
CPU
Intel: Acht neue Broadwell- und Skylake-Prozessoren
Intel hat seine offizielle Preisliste für Prozessoren um acht neue Modelle auf Basis der Broadwell- und Skylake-Architekturen ergänzt. Darunter befinden sich zwei Celeron-Modelle der Ultra-Low-Voltage-Serie, Prozessoren ohne Grafikkern und auch Modelle mit bislang unbekannten Kürzeln wie DU, die aber preislich mit den U-Modellen identisch sind.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/Acht-neue-Broadwell-Skylake-Prozessoren-1182178/
31.12.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/11/Intel-Headquarter-CPU-AMD_091124144248_b2teaser_169.jpg
intel,cpu
news