Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von XXTREME Volt-Modder(in)
        Joo nen Sempron Dual-Core finde ich irgendwie cool, hat doch was . Habe mich eh gefragt warum es nicht schon längst einen Dual-Core Sempron gibt quasi das Equivalent des Celeron Dual-Core!!!
      • Von klaerchen PC-Selbstbauer(in)
        Naja, zumindest gibt's den Sempron jetzt als Zweikerner!

        Die TDP-Werte haben die bestimmt doch nur wegen der "Einfachheit" angegeben. Die 100er dürften vielleicht 1° oder 2° Grad über denen der 65er liegen (real 66Watt TPD[?]). Aber gebe zu, das schreckt erstmal ab.
      • Von Schaffe89 Gesperrt
        Hier wird ja wieder viel Mist verzapft.
        Die Namen passen nicht (kann man eh niemanden recht machen).
        Dann werden für billig Geld Prozessoren auf Phenom II IPC Niveau verkauft, bei denen wohl der APU Teil defekt ist, wie es seit jeher bei AthlonII etc.. auch mit dem L3 oder teilw. Kernen gemacht wurde und da wird auch gemeckert.
        Dann wird darüber gemeckert, dass Intel die Multiplikatoren nicht bei Low Cost CPU´s integriert. Sollen die sich am besten doch gleich ihr High End Segment kaputtmachen. You get what you payed for.

        Zitat von Dogg
        Llano ist zumindest aus Marketing-Sicht eine Kathastrophe. Dass die Llano APUs reine Energieverschwender sind, hat sich bei mir bereits eingebrannt.

        Dann bezweifel ich mal, dass du ein Review dazu gelesen hast. Idle, Spielelast, Teillast ist ziemlich effizient. Reine CPU Last kaum besser als bei den Athlons, trotzdem hat das Produkt deine Bewertung in keinster Weise verdient.
        Der Rest ist natürlich auch Banane. AMD hat keine Grafikkarte im Produktfolie die sich nur 5% von der Performance her unterscheidet, wenn ja, dann verlink doch mal das Produkt der aktuellen Serie.

        Die aktuelle Fusion Serie bietet eben ein breites Spektrum an, sowie das jeder Hersteller von X86 Cpu´s macht. Intel bietet auch viele untersch. CPu´s an.
      • Von Dogg Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Llano ist zumindest aus Marketing-Sicht eine Kathastrophe. Dass die Llano APUs reine Energieverschwender sind, hat sich bei mir bereits eingebrannt.
        Was mich an AMD aber vorallem stört sind die unzähligen Produkte im Low-End Bereich. Prozessoren, die sich in 100MHz Schritten voneinander unterscheiden, Grafikkarten die 5% schneller sind als die nächst kleinere Karte.
      • Von Panto Freizeitschrauber(in)
        100watt tdp für so'n schrott. ne, das können die behalten.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
837662
CPU
APU ohne GPU = CPU
Wie die CPU-Support-Liste von Biostar enthüllt, könnte es in Zukunft Llano-basierte CPUs geben, welche die bekannten Bezeichnungen Athlon II und Sempron tragen - den Namen nach handelt es sich hierbei aber vermutlich um Chips für den OEM-Markt.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/APU-ohne-GPU-CPU-837662/
08.08.2011
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2011/08/49142A_LlanoDie_StraightBlack.jpg
amd,cpu,athlon ii
news