Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von eMMelol PC-Selbstbauer(in)
        Ganz einfach das liegt daran das Intel die "besseren" Dualcore CPU's verkauft und davon auchnoch 3 verschieden Reihen, mit denen Verdienen die das große Geld. Danach oder eher daneben kommen die Atoms und die Mobilen CPUs und dann die Server CPUs und erst danach der Bereich mit den Quadcores.

        Schade für AMD aber die neuen Athlons kommen ja auch noch oder sind in der Statistik einfach noch nicht stark vertreten, ist halt fraglich ob das reicht um Intel Marktanteile abzunehmen. Denn es kommen dann ja auch wieder die neuen CPUs von Intel. Interessant ist es aber zu sehen das die Verkäufe allgemein wieder etwas anziehen.

        mfg eMMe
      • Von Maschine311 Software-Overclocker(in)
        Es ging ja nicht darum das Intel mehr Anteile hat wie AMD, sondern das AMD einen Rückgang verzeichnet, das erstaunt mich einfach.
        AMD sind z.Zt. nicht das Maß aller Dinge und haben auch z.Zt. nicht den schnellsten CPU aber P/L mäßig liegen sie meiner Meinung nach weit vor Intel.

        Leider fehlt zu Intel die Konkkurenz im Nootbook bereich wie bei dem Atomund auch in einigen anderen Bereichen, denoch hätte ich gedacht, das gerade durch die Phenom II wieder leichter zuwachs bei AMD herscht und nicht verlust!
        Na ja der Weltmarkt ist groß und es gibt vermutlich so viele Faktoren, das es für so otto-Normal nicht zu überschauen ist
      • Von rockstar Schraubenverwechsler(in)
        Zitat von a.stauffer.ch@besonet.ch
        Gratulation an Intel,wer so gute Prozzis wie der I7 u der kommende Lynfield herstellt hat nichts anderes verdient
        nur das die prozessoren vllt 2% von intels verkäufen ausmachen, das geld wird mit prozessoren unter 150euro verdient!
      • Von guna7 PCGH-Community-Veteran(in)
        Aufgrund des guten P/L Verhältnisses von AMD hätte ich das jetzt nicht gedacht.
      • Von Kreisverkehr BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von a.stauffer.ch@besonet.ch
        Gratulation an Intel,wer so gute Prozzis wie der I7 u der kommende Lynfield herstellt hat nichts anderes verdient
        Naja, doch: Noch ne Zivilklage mit mehrstelligen Milliardenbeträgen..

        Aber zu den Zahlen: P/L ist bei AMD ja ausgezeichnet, schade nur, dass es nicht honoriert wird. Mal schauen, wie sich das dritte Quartal entwickelt und wie sich die Sache mit dem Lynnfield entwickelt.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
692024
CPU
AMD wieder unter 20 Prozent
Erst im letzten Quartal konnte AMD über 20 Prozent Marktanteil verzeichnen - dieser Trend scheint, zumindest momentan, zu enden.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-wieder-unter-20-Prozent-692024/
09.08.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2008/09/amd.jpg
amd,intel
news