Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von skdiggy
        zum glück hab ich die roadmap gesehen.wollte mir nächste woche den x4 965 kaufen.da warte ich jetzt lieber bis der 6kerner rauskommt.
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Was Sinn macht oder nicht, überlasse ich im Zweifelsfall den Ingenieuren und zur Größe des 2nd lvl Caches habe ich bis heute nichts gehört. Wenn du Fakten hast, gilt wiederum: Sagen.
        Nicht meckern, dass andere sie nicht selbst erraten haben.

        Im laufe der Geschichte gab es jedenfalls mehrere CPUs, die einen kleinen 2nd lvl und einen größeren 3rd lvl Cache kombiniert haben, die aber beide in gleicher Weise zugänglich waren. Umgekehrt ist mir nur eine CPU bekannt, die einen semi-shared 2nd lvl Cache und einen full-shared 3rd lvl Cache verwendete - und bei der bin ich bislang davon ausgegangen, dass man den einfachsten Weg gewählt hat, ausgehnd von einer etablierten Architektur von Dual-Cores mit shared 2nd lvl Cache.
        Da AMD in der Vergangenheit gern über derartige modulare Lösungen gelästert hat und es sich zudem um ein komplett neues Konzept handelt, stand zumindest für mich nicht fest, dass man den 2nd lvl Cache einem Cluster von Kernen zuordnen wird.
        (ähnliches gilt übrigens auch für die Exklusivität: Hab ich in keiner Quelle von gelesen und auch wenn exklusive Lösungen bei AMD Tradition haben, so ist doch fest zuhalten, dass diese nicht immer unprobelmatisch waren, bekanntermaßen nicht immer das beste Leistungs/Transistorverhältniss bringen und somit ein Wechsel bei einer komplett neuen Architektur möglich wäre)
      • Von Stefan Payne Kokü-Junkie (m/w)
        Auch vor 'ner halben Woche hätt man das wissen können, ist ja nicht so, das ein über alle Kerne gesharter, kleiner L2 Cache Sinn machen würde, oder?!

        Zumal bei AMD auch noch alles inklusiv ist, hier hätte eigentlich klar sein müssen, das der L2 Cache nur innerhalb eines Clusters geshart sein kann (4 davon gibts wohl in der 'High End version', ergo 8 Threads).
      • Von ruyven_macaran Trockeneisprofi (m/w)
        Zitat von Stefan Payne
        Du hast die Architektur beim Bulldozer überhaupt nicht verstanden und willst hier nur mal flamen.


        Im Normalfall würde ich ungerechtfertige, persönliche Anschuldigungen einfach als schlechte Diskussionskultur abtun, aber da in dem Fall nicht einmal eine negative Aussage über irgendwen, sondern einfach nur Erstaunen zum Ausdruck gebracht wurde, erinnere ich dich noch einmal ausdrücklich daran, dass Beleidigungen hier untersagt sind.
        Und die Unterstellung niederer Motive können beleidigend aufgefasst werden.

        Zitat
        Nur mal für dich: der L2 Cache ist nur innerhalb eines Kerns geshared, der L3 Cache global, also wie jetzt auch bei AMD, nur das jeder Kern jetzt doppelt so viele ALUs hat.


        Schön, dass du das eine halbe Woche später auch alles weist.
        Das nächste mal konsultiere deine Glaskugel einfach ne Woche früher, melde dich bei PCGH und dann können alle auf deinen tollen Kenntnissstand aufbauen und den kommentieren - anstelle der Inhalte, die zu dem Zeitpunkt verfügbar waren, als ich dieses Kommentar schrieb.
      • Von fresh_dumbledore Gesperrt
        Das stimmt. Ich bin auch deshalb noch bei AMD, weil die nicht für alles einen eigenen Sockel brauchen. Eventuell werde ich 2011 auf die Bulldozer Architektur Wechseln. Solange bleibe ich lieber noch bei meinem Quadcore.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
698648
CPU
AMD rüstet auf
Neue Roadmaps von AMD zeigen, wo der Weg des Chipherstellers in den kommenden zwei Jahren hinführt. Dabei wird kaum etwas ausgelassen: Neue CPUs, GPUs und Plattformen samt IGPs in DX11. Ganz frisch: Bulldozer, Bobcat und Radeon HD 6000
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-ruestet-auf-698648/
11.11.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/11/AMD-Desktop-Roadmap-2010-2011.png
amd
news