Online-Abo
Login Registrieren
Games World
      • Von Adi1 Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Schaffe89

        Im Endeffekt ist das genau das richtige was AMD gerade macht, AMD ist immernoch zu groß für den Umsatz den sie erwirtschaften, das sieht man an den Margen.
        Sollte der Umsatz und vll auch Gewinn wieder steigen, dann kann man gesund wachsen.
        Nö, das ist eher der falsche Weg

        Wenn man die Fertigung komplett auslagert, kommst meistens nichts gescheites raus
      • Von Ein_Freund Freizeitschrauber(in)
        "Only real men have fabs"
      • Von Frontline25 Software-Overclocker(in)
        Nunja, hört sich aber auch verständlich an. AMD Konzentriert sich auf die Forschung, gibt die Produktionsstätten ab..
        Es kann aber ein schuss nach hinten gehen, wenn die Produktionsanlagen auf einmal mehr Geld verlangen, als sie eigendlich gekostet hätten... dann würde AMD dort nicht mehr einkaufen können...
        Aber dementsprechend hätten die Produktionsstätten auch wieder keinen auftrag ... außer Intel würd sich breit machen und denen Geld geben, dass die für sie Produzieren ...
      • Von philipp2412 Kabelverknoter(in)
        Penang ist in Malaysia! Also macht das so wies in der Überschrift steht eigentlich keinen Sinn.
      • Von Schaffe89 BIOS-Overclocker(in)
        Zitat von Adi1
        Das scheint wohl der nächste Sargnagel zu werden
        Weswegen denn genau?
        Im Endeffekt ist das genau das richtige was AMD gerade macht, AMD ist immernoch zu groß für den Umsatz den sie erwirtschaften, das sieht man an den Margen.
        Sollte der Umsatz und vll auch Gewinn wieder steigen, dann kann man gesund wachsen.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMore 06/2017 play³ 06/2017 Games Aktuell 06/2017 buffed 12/2016 XBG Games 04/2017
    PCGH Magazin 06/2017 PC Games 05/2017 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1193952
CPU
AMD beschließt Joint-Venture und veräußert Anteile an Standorten in China und Malaysia
AMD hat unlängst bekannt gegeben, künftig gemeinsame Wege mit der Nantong Fujitsu Microelectronics Co., Ltd in zu gehen. Dabei wandern 85 Prozent von AMDs Anteilen an den Packaging-Standorten in Penang und Suzhou an die Chinesen. AMD verspricht sich von dem Joint-Venture geringere Ausgaben.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-kooperiert-NFME-Verkauf-Fabriken-1193952/
30.04.2016
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/10/AMD_Merlin_Falcon_20-pcgh_b2teaser_169.png
amd
news