Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Gordon-1979 Volt-Modder(in)
        Zitat von PCGH_Torsten
        Der Zen-basierte Quadcore Raven Ridge wird erst für das zweite Quartal 2017 erwartet, Summit Ridge im Quartal 4 2016 ist ein Octacore für "highly threaded applications". Hohe Taktraten und Single-Thread-Leistung dürften also nicht im Zentrum der Entwicklung stehen.
        Für Grafikkarten dürften beide 16 PCI-Express-3.0-Lanes bieten. AM4-Platinen mit 2×16-Lanes würden einen PCI-Express-Switch erfordern. Für Sockel 1151 sind diese erst ab 400 Euro erhältlich, die 1.500 Euro könnten inklusive Grafikkarten also knapp werden.


        Aha du hast eine sehr moderne Glaskugel, da du schon genau weiß was erscheint.
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Rollora
        @Cleriker: ich wollte dich ja nicht persönlich angreifen.
        Schon gut. Ich hab mich nicht wirklich angegriffen gefühlt und bin auch nicht nachtragend, nur manchmal etwas zu forsch. Also Schwamm drüber.
      • Von Oromis16 Software-Overclocker(in)
        @Cleriker
        Ja, also nein, also ja, also definitionssache^^
        Das Excavator das wir kennen ist sehr effizient und hat weder viel Cache noch viele Module. @SingleCore ist Carrizo wahrscheinlich trotz des fehlenden Caches schneller, sofern die benötigten Taktraten erreicht werden.
        Aber ohne vier Module ist da halt nix mit Vishera einholen, deswegen würde ich mir die üblichen 2-3 Neuprodukte wünschen.

        Irgendwas lustiges, AMD hat drei Jahre lang die Einmoduler aufgehoben und bringt 6.0 Ghz Modelle raus oder sowas
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        @Cleriker: ich wollte dich ja nicht persönlich angreifen.

        Und ich habe eigentlich gemeint ich ärgere mich über alle gleichermaßen - das heißt aber nicht, dass ich nicht gute Produkte auch gut finden kann.
        Ich hab vor ca 10 Jahren unbedingt Athlon 64 haben wollen, waren für meine Anwendungsfälle (hauptsächlich Spielen) damals am besten. Aber schlimm waren damals die Preise. Dem gegenüber sind heutige Intels fast günstig, schließlich bekommt man um 200€ einen flotten Prozessor der für alles Jahrelang reicht, der damalige Athlon 64 ging ab 300 los und ging bis 1300. Und nach 2 Jahren... naja waren die Prozessoren damals auch wieder alt (egal welcher Hersteller).
        Dafür, dass man also heutzutage gar nicht mehr so häufig aufrüsten muss, kann man vielleicht auch etwas langfristiger planen beim Kauf (und dementsprechend schadet ein hunderter mehr für die CPU heute weniger als noch vor einigen Jahren).
        Ich finde alle Firmen machen vieles richtig, vieles Falsch. Eine Firma mit dem Umsatz von Intel, macht natürlich, aufgrund des gigantischen Forschungsbudgets auch dementsprechend viele Sachen richtig, das muss man ja auch mal ohne "Fanboybrille" sagen können.
        Umgekehrt kann man auch sagen, mit dem Budget könnten viele Produkte NOCH besser sein.
        Sind wir aber mal froh', dass man nicht jedes Jahr 30-50% mehr Leistung draufgelegt hat, sonst hätte AMD ja gar keine Chance mehr. Die 5-10% und Ausbau der iGPU ermöglichen es dann doch, dass AMD vielleicht nochmal dagegenhält wie damals zu P4 Zeiten.
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Oromis, jetzt verwirrst du mich! Excavator soll leistungsmäßig nicht an Vishera ran kommen?
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1176384
CPU
AMD Zen: Interne Tests erfüllen offenbar Erwartungen - Server-Partner angeblich begeistert
Seit geraumer Zeit arbeitet AMD an einer neuen Mikroarchitektur, die 2014 erstmals unter dem Namen "Zen" die Runde machte. Schon mehrfach sprach man bei AMD von einem "riesigen Performance-Sprung" und circa 40 Prozent mehr IPC gegenüber Excavator. Neuen Gerüchten zufolge konnten die Zen-CPUs in umfangreichen Tests nun sämtlichen Erwartungen standhalten. AMD könnte damit dem Ziel, eine zu Intel-konkurrenzfähige Mikroarchitektur zu veröffentlichen, einen guten Schritt näher gekommen sein.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-Zen-erfuellt-Erwartungen-1176384/
01.11.2015
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2015/05/AMD_Zen_IPC-pcgh_b2teaser_169.png
news