Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Jan565
        Also ich habe mit keinem Spiel der 90er Probleme. Mag vielleicht auch daran liegen, dass ich ein x64 OS nutze, die Standard mäßig gar nicht laufen und alles halt über Emulatoren machen muss. (DOSbox ähnlich) Zumindest bei den Spielen die ich aus der Zeit zwischendurch mal zocke gibt es keine Probleme.
        natürlich hast du mit einen Emulator keine Probleme. Die Emulieren ja ein System.
        Aber wenn etwas nicht nativ berechnet wird hat das eben auch teilweise spürbare Nachteile(keine EAX Effekte, kein echter GLIDE Modus), drum mach' ichs nicht unbedingt, wenns doch irgendwie anders geht: Doom läuft bei mir in der dosbox, Dungeon Keeper läuft nativ. Aber da muss ich halt die Nvidia reinstöpseln für. Natürlich, und wie gesagt, ist das weder die Schuld der Spiele, noch der GPU Hersteller. Das ist bei altem Kram eben so, nur trotzdem verwunderlich, dass es bei einem weniger Probleme verursacht.

        Die Frage mit dem Marktanteil bleibst du wohl schuldig ?
      • Von Jan565 Volt-Modder(in)
        Zitat von Rollora
        ja, ist eh ein wenig unfair, wenn man verlangt, dass 90er Spiele sauber laufen.
        Immerhin waren die 3D APIs damals ja noch jung und GLIDE war die beste überhaupt.

        Also ich habe mit keinem Spiel der 90er Probleme. Mag vielleicht auch daran liegen, dass ich ein x64 OS nutze, die Standard mäßig gar nicht laufen und alles halt über Emulatoren machen muss. (DOSbox ähnlich) Zumindest bei den Spielen die ich aus der Zeit zwischendurch mal zocke gibt es keine Probleme.

        Spiele C&C Tiberium Konflikt bekomme ich leider gar nicht über normalen weg installiert weil mir da das x64 OS ein Strich durch die Rechnung macht. Aber mit etwas rum tüfteln mit anderen Programmen läuft auch das irgendwann.

        Es gibt für alles mittel und Wege und zur Not lade ich mir irgendwo eine modifizierte Version von einem Spiel oder Patches(XP Patch etc) damit ich es Zocken kann. Man muss bedenken die Spiele sind über 15 Jahre und 99% aller Spiele aus der Zeit, kann man heute nicht einmal mehr kaufen im Laden!
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von DerLachs
        Danke. Ich hatte mit den Spielen ab ca. 2000 eigentlich keine Probleme, deshalb war ich verwundert.
        ja, ist eh ein wenig unfair, wenn man verlangt, dass 90er Spiele sauber laufen.
        Immerhin waren die 3D APIs damals ja noch jung und GLIDE war die beste überhaupt.
      • Von DerLachs Freizeitschrauber(in)
        Zitat von Rollora
        10Jahre und (eher) älter. Also 90er Games.
        Danke. Ich hatte mit den Spielen ab ca. 2000 eigentlich keine Probleme, deshalb war ich verwundert.
      • Von Rollora Lötkolbengott/-göttin
        Zitat von Jan565
        Lange Jahre hatte ATi einen deutlich höheren Marktanteil als Nvidia aber das ist ja egal. AMD konnte Intel mal die RÜcklichter zeigen was das Gaming angeht! Und das mit deutlich weniger Takt als Intel damals. Da sage ich nur FX60 gegen Pentium D EE. 2,6GHz gegen 3,6GHz und AMD war schneller!

        AMD Karten ein notlösung? Setz mal die grüne Brille ab, dann siehst auch mal farben! Alles unter 300€ ist AMD immer besser. Die einzige NV Karte die ihr Geld mal wert ist, ist die 970! Und wer weiter richtig High-End geht und sich mal die Dual GPU Karten ansieht, stellt fest, dass die Titan Z 2,5x mal teuer ist wie eine 295X2 aber kaum schneller! Wer zum teufel kauft so einen schrott?(Titan gemeint)

        Treiber haben beide hier und da mal schlechte! Es gibt außerdem nicht DEN Hersteller der immer das allheilmittel ist.
        2004 bis 2005 ist nicht "lange Jahre"
        http://www.3dcenter.org/n...

        Außer man rechnet iGPUs mitein, dann ist Intel sowieso seit X JAhren absoluter Marktführer
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
1139558
CPU
AMD Quartalszahlen unter den Erwartungen - Stellenabbau, Geschäft mit Spielekonsolen läuft gut
Nachdem Intel seine Quartalszahlen für das dritte Quartal 2014 veröffentlichte, zieht nun AMD nach. Die Zahlen verfehlen die gesteckten Erwartungen. Einzig das Geschäft mit den Komponenten für die beiden Spielekonsolen Playstation 4 und Xbox One läuft zufriedenstellend.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-Quartalszahlen-Erwartungen-Stellenabbau-Geschaeft-Spielekonsolen-1139558/
17.10.2014
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2012/07/AMD-Logo_b2teaser_169.jpg
news