Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von Einer von Vielen Software-Overclocker(in)
        Zitat von Namaker
        Mir wäre ein Phenom II X6 666 Satan Edition lieber...
        Ja, würd sich geil machen In einer Rotschwarzen Verpackung wenn wir schon bei coolen Verpackungen wären. Dann noch super OC Ergebnisse*träum* Ach ja bei und n Leistungsaufnahme von 65 Watt maximal und ...
      • Von Thunderstom PC-Selbstbauer(in)
        sehr schön das AMD wieder mal was neues bringt aber ich ware auf die neue generation
      • Von Cleriker PCGH-Community-Veteran(in)
        Zitat von Apollum
        Nichts ist unmöglich!Hoffentlich geht bei AMD nicht die Zahlen aus.Was wäre bei einer HD 9999 dann danach?
        Mir relativ egal. Mir würd eine Vorabversion der HD9999 erstmal reichen
        Außerdem kann man dann ja wieder am Namen drehen.
        Du musst aber auch bedenken, dass wenn es nach AMD geht, die Grafik bald im Prozessor sitzt (Stichwort Vision) und dann brauch man keine neuen Zahlen.
      • Von Apollum Kabelverknoter(in)
        Nichts ist unmöglich!Hoffentlich geht bei AMD nicht die Zahlen aus.Was wäre bei einer HD 9999 dann danach?
      • Von Marc1504 PC-Selbstbauer(in)
        Zitat von zauberlehrling
        solange es noch eine Vielzahl von Programmen gibt, die nicht für einen Quad-Core ausgelegt sind, ist es nicht unbedingt notwendig sich eine zu kaufen.

        Es gibt noch genug programme/spiele, in denen ein sehr flotte dual-core einen langsamen Quad-core schlägt (Extrembeispiel: Hearts of Iron III - spricht nur einen Kern an und ist auf manchen alten Single-Cores schneller als auf "kleinen" Quads). Dies kann einerseits daran liegen, dass es gar keine Quad-core-unterstützung gibt oder daran, dass zwar vier verschiedene Kerne angesprochen werden, aber die Last derartig ungleich verteilt ist, dass von Kern 3 und 4 jeweils nur 100 MHz gebraucht werden.

        und wenn mich dieser schnelle dual-core nur 80 flocken kostet, dann kann man durchaus drüber nachdenken.
        Ja sicher. Aber (okay-dies hier ist ein Gamerforum ) besteht denn das Leben nur aus Spielen? Zumal "ollen Kamellen"?
        Die aktuelleren Spiele werden auch zunehmend für Multicore optimiert. Versuch´mal - als Gegenbeispiel - GTA IV auf einem Singlecore zu spielen. Nette Diashow mit gefühlten 12 fpm (Frames per MINUTE!)

        Will ich was rendern oder ein Archiv entpacken - oder was auch immer man so macht am PC - ist in 90% der Fälle der Quad weit vorn. Jetzt schon. So man denn so klug ist, Programme zu benutzen, die mit ´nem Quad auch was anfangen können.
        Komprimiere ich einen Blue-Ray-Film ins DVD-Format, kann ich beim Singlecore zwischendurch in Urlaub fahren, mit einem Dual locker einen Arbeitstag warten , und ein Quad macht´s in ein paar Minuten, während ich eine "Sitzung" halte . Das ist natürlich übertrieben, aber Du weißt, was ich meine.

        Es kommt halt drauf an, was man mit dem PC anstellen will. Und die Wenigsten nutzen ihn überwiegend zum Spielen. Ist nun mal Fakt. Und ein lecker Quad kostet -zumindest bei AMD - auch nur 80 Flocken. Und bringt 98,9 % der User einfach deutlich mehr.

        Die spielen SuperPI nämlich nicht so oft.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
702489
CPU
AMD-Produkte für das erste Quartal
Welche CPU-Pläne hat AMD kurzfristig, nachdem Intel heute das Clarkdale-Portfolio präsentiert hat? Spekulationen sprechen von neuem Silizium Ende Januar.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-Produkte-fuer-das-erste-Quartal-702489/
07.01.2010
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/08/AMD-Phenom-II.jpg
amd,cpu
news