Online-Abo
  • Login
  • Registrieren
Games World
      • Von CojaboBerlin Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Zitat von cyco99
        Dieser Test ist doch für den A****!
        - "2 x 1 GiByte DDR3-1333-RAM" - Wow! Ganze 2GB RAM - Wahnsinn!
        - "Radeon HD 2600 XT" - Unglaublich! Eine 2600 XT - Die ultimative Grafikkarte!
        - "allerdings nutzen die Tester nur einen Prozessorkern zur Berechnung" - Wenn ich mir mal einen Quadcore kaufe, schalte ich auch zuerst drei der vier Kerne ab - Das macht Sinn!
        Solche Tests kann man sich wirklich sparen. Ich warte lieber auf einen vernünftigen Test von PCGH.
        Ich glaub nich, dass z.B. Super Pi langsamer laufen soll, wenn man praktisch vier CPU-Kerne übertaktet. Das wäre ja ein riesiger Rückschritt in der Evolution! Also ich vertraue denen auch nicht. Wieso bencht man mit so einem System -das ist doch echt mal schlecht.

        Freu mich schon auf die ersten Ergebnisse der PCGH!
      • Von Hyperhorn Inaktiver Privat-Account von PCGH_Stephan
        Zitat von darko2
        Schon dass Prime zum Testen genommen wurde, zeigt die Gesinnung der Tester auf... Zumindest wenn sie nicht dazugeschrieben haben, dass das auf Intel-CPUs optimiert ist und man nur CPUs eines Herstellers *untereinander* vergleichen kann (so wie man das nach aktuellem Wissensstand auch bei Futuremark-Produkten tun sollte). Es ist auch schade, dass PCGH das mal wieder versäumt hat. :/
        Ich schätze mal, du meinst Wprime und nicht "Prime"?
        Das zählt eindeutig zu den Programmen, in denen der Phenom II im Vergleich zu Intel sehr gut dasteht und eine höhere IPC-Leistung als Yorkfields aufweist.
        PCGH hat bereits auf Ungereimtheiten bei manchen Ergebnissen hingewiesen.
      • Von darko2 Komplett-PC-Aufrüster(in)
        Schon dass Prime zum Testen genommen wurde, zeigt die Gesinnung der Tester auf... Zumindest wenn sie nicht dazugeschrieben haben, dass das auf Intel-CPUs optimiert ist und man nur CPUs eines Herstellers *untereinander* vergleichen kann (so wie man das nach aktuellem Wissensstand auch bei Futuremark-Produkten tun sollte). Es ist auch schade, dass PCGH das mal wieder versäumt hat. :/
      • Von PiEpS Sysprofile-User(in)
        Mich interessiert vorallem die Übertaktbarkeit des "kleinsten großen" Phenom, sollte er etwa 3,6 bis 4Ghz Erreichen ist er mein.
        Btw, der Test ist in meinen Augen non sense, aber naja TH halt...
      • Von Scorpioking78 Software-Overclocker(in)
        Zitat von Railroads
        Die sind trotzdem so lahm wie eine Schnecke.

        btt: Ich warte auch lieber auf einen anständigen Test von der PCGH, unter diesen Bedingungen (nur ein Kern) ist wahrscheinlich sogar der unterschied zu einem alten 939er Singlecore sehr klein.

        grüße, Railroads
        Scheint bei dem Test ja wohl auch eher um ein "günstiges" und halbwegs leistungsfähiges SilentSystem zu gehen und nicht um ein HighEnd-SuperDuperPerformanceKracher.

        Aber selbst im Standarttakt zieht er nen Phenom 9850 in wPrime gnadenlos ab.
  • Print / Abo
    Apps
    PC Games Hardware 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMore 01/2016 play³ 01/2017 Games Aktuell 12/2016 buffed 12/2016 XBG Games 11/2016
    PCGH Magazin 01/2017 PC Games 12/2016 PC Games MMORE Computec Kiosk On the Run! Birdies Run
article
674108
CPU
AMD Phenom II X4 910
Bei AMDs Phenom II X4 910 handelt es sich um eine AM3-CPU, die mit 2,6 GHz läuft und über 6 MiByte L3-Cache verfügt. Auf einer Webseite wurden erste Testergebnisse veröffentlicht.
http://www.pcgameshardware.de/CPU-Hardware-154106/News/AMD-Phenom-II-X4-910-674108/
25.01.2009
http://www.pcgameshardware.de/screenshots/medium/2009/01/benchmark.jpg
amd
news